10.08.2018, 12:56 Uhr

Innsbrucks Sommerlauftage gingen in die erste Runde - Zipser und Kluge am Podest

Der erste Lauf der Innsbrucker Sommerlauftage ist geschlagen. Nach zwei spannenden Läufen konnten Katharina Zipser und Christoph Kluge die 3.000 Meter für sich entscheiden.

INNSBRUCK. Am 9. August fand in Innsbruck der Auftakt zu den Innsbrucker Sommerlauftagen statt. Gleichzeitig war dieses Laufevent der 7. Lauf der Laufserie "Tiroler Alpencup". Rund 140 LäuferInnen von Jung bis Alt nützten die Chance auf einen kurzen, knackigen Bahnlauf. Der Sieg ging an Katharina Zipser vom SK Rückenwind und Christoph Kluge, ebenfalls vom SK Rückenwind.

Kurz und knackig

Bei etwas milderen Temperaturen erfolgte um 18:30 auf der Leichtathletikanlage des Tivoli in Innsbruck der Start zu den Innsbrucker Lauftagen. Die jüngsten TeilnehmerInnen liefen eine Runde - immerhin schon 400 Meter auf der Bahn rund um das Fußballfeld. Die Erwachsenen LäuferInnen hatten 7 1/2 Runden - 3000 Meter - zu bewältigen. Die jüngste Teilnehmerin war Jahrgang 2015 und der älteste Jahrgang 1935. Insgesamt starteten 140 TeilnehmerInnen beim ersten Termin der Innsbrucker Sommerlauftage. Darunter waren viele bekannte Gesichter der Tiroler Laufszene.

Zweikampf an Tirols Laufspitze

Bei den Frauen waren Tirols Top-Athletinnen und Laufallrounderinnen Karin Freitag und Katharina Zipser am Start. Die beiden Läuferinnen lieferten ein spannendes Rennen. Gleich nach dem Start setzte sich eine Vierergruppe mit Karin Freitag an der Spitze, Katharina Zipser, Carla Maier und Katharina Erlacher ab. Jedoch konnten sich die beiden älteren Läuferinnen durchsetzen. Rund 400 Meter vor der Ziellinie überholte Zipser und konnte sich souverän von Freitag absetzen und gewann überlegen die 3.000 Meter auf der Bahn.
Auch bei den Männern zeichnete sich ein Zweikampf ab, den Christoph Kluge für sich entscheiden konnte.

Die GewinnerInnen der Innsbrucker Lauftage

Die schnellste Frau bei den Innsbrucker Sommerlauftagen war Katharina Zipser, sie benötigte für die 3.000 Meter 10:36,8, gefolgt von Karin Freitag (10:47,2) und Katharina Erlacher (11:11,4). Bei den Männern gewann Christoph Kluge in einer Zeit von 9:24,5 vor Martin Bader (9:35,5) und Marco Kraißer (9:38,1).

Kommende Termine - Innsbrucker Lauftage

Die Innsbrucker Lauftage bestehen aus drei Laufterminen. Die kommenden Termine sind:
  • Donnerstag, 16.08.2018, ab 17:15/Start 1. Lauf um 18.15 Uhr, USI Innsbruck: Tiroler Meisterschaft Langstaffel U16, Tiroler Meisterschaft Hindernis, Strecken Läufe zwischen 400 und 5.000 Meter
  • Donnerstag, 23.08.2018, Tiroler Meisterschaft 10.000 Meter auf der Bahn

Mehr zum Thema

Weitere Termine und Laufberichte: Tirol läuft
Ergebnisse der Innsbrucker Lauftage: Raceresult
Tiroler Alpencup
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.