23.09.2014, 12:58 Uhr

IVB-Projekt „Jugend bewegt“ erhielt VCÖ-Mobilitätspreis Österreich

Erfolg für Tirol beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich, bei dem Projekte gesucht waren, die es den Menschen ermöglichen, umweltfreundlich unterwegs zu sein: Das Schulprojekt „Jugend bewegt“ der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) wurde beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich, von VCÖ, Verkehrsministerium, Umweltministerium und ÖBB ausgezeichnet. 293 Projekte wurden bei Österreichs größtem Wettbewerb für klimafreundliche Mobilität eingereicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.