Liftbau in Oberndorf
Baustart für Valle's Tauwiesenlift

Stefan Seiwald (Aufsichtsratsvorsitzender SkiStar), Bgm. Hans Schweigkofler, Grundbesitzer Leo Stöckl, Grundbesitzer Christian Schroll, TVB-Obm. Josef Grander, Peter Grander (GF SkiStar) und Grundbesitzer Stefan Lindner (v. li.) freuen sich über den Baustart.
7Bilder
  • Stefan Seiwald (Aufsichtsratsvorsitzender SkiStar), Bgm. Hans Schweigkofler, Grundbesitzer Leo Stöckl, Grundbesitzer Christian Schroll, TVB-Obm. Josef Grander, Peter Grander (GF SkiStar) und Grundbesitzer Stefan Lindner (v. li.) freuen sich über den Baustart.
  • Foto: Johanna Schweinester
  • hochgeladen von Johanna Schweinester

OBERNDORF (jos). Die Gemeinde Oberndorf, SkiStar St. Johann und der Tourismusverband Kitzbüheler Alpen/St. Johann haben kürzlich beschlossen, den bisher privat betriebenen Schlepplift auf der Tauwiese in Oberndorf neu zu bauen. Geführt wird die Anlage in Zukunft von SkiStar St. Johann (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten).
Am Dienstag, den 15. Oktober erfolgte schließlich der offizielle Baustart des Tellerlifts. "Es ist ein kleines Projekt mit großer Wirkung für die Gemeinde", so Peter Grander, Geschäftsführer von SkiStar St. Johann. "Durch eine Sondergenehmigung dürfen die Kinder bereits ab einer Größe von 90 cm mit dem Lift fahren (sonst 125 cm, Anm. d. Red.). Bei der Anlage handelt es sich um ein Fabrikat der Firma Doppelmayr, die mit einem Kamerasystem betrieben wird", so Grander weiter.
"Ich freue mich, dass wir endlich Nägel mit Köpfen machen konnten", so Bürgermeister Johann Schweigkofler.
Bis Weihnachten soll Valle's Tauwiesenlift in Betrieb gehen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen