Festnahmen nach Suchgifthandel und Eigentumsdelikten

2Bilder

BEZIRK. Nach Ermittlungen des LKA Tirol wurden sieben Personen im Bezirk festgenommen. Ihnen werden Eigentumsdelikte und Suchtgifthandel vorgeworfen. Die Beschuldigten sind großteils geständig; weitere Ermittlungen waren im Gange.

Die erfolgreichen Untersuchungen gingen von der PI Kitzbühel im Oktober von einem 17-Jährigen (Ö) und dessen Drogenlieferanten aus. Dem Jugendlichen wurde der Erwerb von 3,5 kg Marihuana und Ecstasytabletten und die Weitergabe an Abnehmer im Bezirk nachgewiesen. Er und zwei Lieferanten (Frau, 26, Bez. Kitzb., Mann, 24, Bez. Kufst.) wurden festgenommen und nach Vernehmung auf freiem Fuß angezeigt.

Drei weiteren Tätern (20 - 24 J. Ö, Rum., Bosn.) werden Raubdelikte und ebenso Suchtgifthandel vorgeworfen. Das Suchtgift wurde von den drei Beschuldigten gekauft und in einem Fall durch einen Einbruch besorgt.

Fotos: Archiv

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.