Herbert Fleckl wurde wiedergewählt

Bezirksstellenleiter Daniel Hofer mit dem neuen Vorstand der Ortsstelle Pillerseetal Anneliese Höfer, Ortsstellenleiter Herbert Fleckl, Stv. Florian Höck, Marek Osowski, Peter Mayer.
  • Bezirksstellenleiter Daniel Hofer mit dem neuen Vorstand der Ortsstelle Pillerseetal Anneliese Höfer, Ortsstellenleiter Herbert Fleckl, Stv. Florian Höck, Marek Osowski, Peter Mayer.
  • Foto: Wörgötter
  • hochgeladen von Nadja Schilling

FIEBERBRUNN (navi). Rot-Kreuz-Ortsstellenleiter Herbert Fleckl blickte bei der Versammlung der Ortsstelle Pillerseetal auf ein positives Jahr zurück. Die verbliebenen 23 Freiwilligen leisteten im Vorjahr 5.223 ehrenamtliche Stunden. Neben der bestmöglichen Besetzung des Rettungsdienstes während der Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen wurden fünf Ambulanzdienste selbst übernommen und Dienste der Ortsstelle St. Johann unterstützt.

„Unsere zehn First Responder sind zu jeder Tages- und Nachtzeit sofort einsatzbereit – im Vorjahr waren es 293 Erstversorgungen. Viele Stunden wurden auch für die Mitarbeit bei der Lebensmitteltafel Fieberbrunn, das Kriseninterventionsteam und den Kleiderladen Kitzbühel geleistet. Alle Mitglieder der 2013 initiierten Jugendgruppe sind mittlerweile in den aktiven Dienst übergetreten, drei neue Mitglieder haben ihre Ausbildung begonnen. Florian Höck wurde zum Oberhelfer befördert. Unterstützt wird er von Stellvertreter Florian Höck, Kassier Marek Osowski, Schriftführerin Anneliese Höfer und Beirat Peter Mayer.

Autor:

Nadja Schilling aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.