Kirchberg
Polizei konnte Tatverdächtigen ermitteln

Die Kirchberger Polizei ermittelte.
  • Die Kirchberger Polizei ermittelte.
  • Foto: ZOOM-Tirol
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KIRCHBERG. Am 19. April verschaffte sich ein vorerst unbekannter Täter mit einem aufgelegten Schlüssel Zugang zu einem Haus in Kirchberg und erbeutete dabei einen dreistelligen Bargeldbetrag.

Nach umfangreichen Ermittlungen durch Beamte der PI Kirchberg und des Landeskriminalamtes konnte nun ein 57-jähriger Spanier als Tatverdächtiger identifiziert werden. Der Aufenthalt des Mannes ist derzeit nicht bekannt.

Hier geht es zu weiteren Polizeimeldungen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen