Schwer verletzt bei E-Bike-Sturz

Schwere Verletzung.
  • Schwere Verletzung.
  • Foto: Rotes Kreuz
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KIRCHDORF. Am 19. 8. fuhr ein Mann (D, 79) mit seiner Frau und zwei weiteren Personen mit dem E-Bike aus dem Kaiserbachtal in Richtung Kirchdorf. Im Ort kam der Mann ohne Fremdverschulden zu Sturz und zog sich schwere Wirbelsäulen- und Kopfverletzungen zu.
Er wurde nach Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins LKH Innsbruck geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen