Schwere Verletzung nach Wanderunfall

Rettung am Berg.
  • Rettung am Berg.
  • Foto: Schweinester
  • hochgeladen von Klaus Kogler

WESTENDORF. Am 12. 8. war ein Urlaubsgast (E, 88) mit seiner Tochter auf dem steilen „Ziepl“-Wanderweg in Westendorf unterwegs. Der Mann rutschte aus und stürzte ab. Er erlitt schwerere Verletzungen am Kopf mit Verdacht auf ein Schädel-Hirntrauma. Der Verletzte wurde geborgen und in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen