Biathlon-Nachwuchs
Die "vergoldete" Anna Gandler

Anna Gandler lief in Hochfilzen zu Gold.
  • Anna Gandler lief in Hochfilzen zu Gold.
  • Foto: WMP
  • hochgeladen von Klaus Kogler

Anna Gandler krönte sich in Hochfilzen zur Junioren-Europameisterin.
HOCHFILZEN, KITZBÜHEL (niko). Bei der Biathlon Junior Open European Championships (Jugend-/Junioren-EM) krönte sich Anna Gandler (K.S.C.) im Einzelwettkampf zur Europameisterin. Viermal gelang ihr ein „Nuller“ beim Schießstand, dazu lief sie sensationell und holte sich damit Gold.
„Ich kann es immer noch nicht ganz glauben. Das ist doch noch einmal eine Nummer größer als die Jugend-WM, weil ich ja eigentlich immer noch Jugendliche bin und jetzt bei den Junioren Europameisterin im Einzel geworden bin, das ist unglaublich für mich." Im Sprintbewerb landete Gandler am 5. Platz. Gandler gewann bereits bei den Junioren-/Jugend-Weltmeisterschaften im Jänner Gold und Bronze.

Bewerbe beendet

Aufgrund der jüngsten Entwicklungen hinsichtlich der Verbreitung des Coronavirus haben sich die IBU, der ÖSV und das Organisationskomitee Hochfilzen am Freitag darauf geeinigt, die Europameisterschaften der Junioren (JOECH) mit sofortiger Wirkung abzusagen. Die Staffel- und Verfolgungsrennen fielen somit aus. Es fanden damit nur vier der geplanten acht EM-Rennen statt.
Franz Berger, OK-Chef und Leiter Biathlon im ÖSV, dazu: "Natürlich hätten wir gerne das komplette Programm absolviert, noch dazu, wo es aus sportlicher Sicht für unsere Athleten so gut begonnen hat. Aber die Sicherheit der Teams sowie der Mitarbeiter und Helfer hat oberste Priorität."

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen