Orientierungslauf
Kadan und Gröll neue Staatsmeister

Eliteklassen - Staatsmeister Matthias Gröll, Staatsmeisterin Ursula Kadan, 3. Gernot Ymsén (hi v. li.); 2. Robert Merl, 2. Laura Ramstein, 3. Carlotta Scalet (vo. v. li.).
  • Eliteklassen - Staatsmeister Matthias Gröll, Staatsmeisterin Ursula Kadan, 3. Gernot Ymsén (hi v. li.); 2. Robert Merl, 2. Laura Ramstein, 3. Carlotta Scalet (vo. v. li.).
  • Foto: ZOOM-Tirol
  • hochgeladen von Klaus Kogler

HOPFGARTEN (ZOOM-Tirol). Rund 500 Athleten aller Altersklassen waren bei den österreichischen Meisterschaften und Staatsmeisterschaften im Sprint-Orientierungslauf im Zentrum von Hopfgarten gefordert.

Bei besten äußeren Bedingungen war es für die Teilnehmer ein Erlebnis, das Dorfzentrum von Hopfgarten auf gefinkelten Bahnen kreuz und quer zu durchlaufen. Wie bereits im Vorjahr hat sich auch diesmal Favoritin Ursula Kadan vom OC Fürstenfeld in der Damen-Eliteklasse in 15:35 Minuten den Sieg geholt. Bei den Herren-Eliteläufern siegte Matthias Gröll vom OLC Graz in 14:46 Minuten.

Eliteklassen: Staatsmeister Matthias Gröll, Staatsmeisterin Ursula Kadan, 3. Gernot Ymsén (hi v. li.); 2. Robert Merl, 2. Laura Ramstein, 3. Carlotta Scalet (vo. v. li.).

Autor:

Klaus Kogler aus Kitzbühel

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.