Sportlicher Saisonabschluss vollzogen

Die großen Drei des Pokalpreiseisschießen um die Hermann Angerer Trophy in Erpfendorf. vr. Die Gratulanten Resinger Hermann und Frau Sportreferentin Maria Braito; Rang 3 ESV Kitzbühel; Die Sieger des EC Oberndorf, Rang 2 links und kniend EV Fieberbrunn.
61Bilder
  • Die großen Drei des Pokalpreiseisschießen um die Hermann Angerer Trophy in Erpfendorf. vr. Die Gratulanten Resinger Hermann und Frau Sportreferentin Maria Braito; Rang 3 ESV Kitzbühel; Die Sieger des EC Oberndorf, Rang 2 links und kniend EV Fieberbrunn.
  • hochgeladen von Andi Aberger

Mit dem Pokalpreiseisschießen beendeten die Schwergewichtseisschützen ihre Sportsaison

So wie es die Statuten des Pokalpreiseisschießens verlangten, hatten die Vorjahressieger des ESV. Erpfendorf alle Ortsvereine des Verbandes eingeladen, um sich mit einem fünf Mann Team am Saisonabschlussbewerb zu beteiligen.
8 Mannschaften aus den Orten Brixen, Fieberbrunn, Gasteig, Jochberg, Kitzbühel, Oberndorf, St. Johann und Erpfendorf kamen zu diesem Gipfeltreffen, in dem es darum ging, die Sieger und Platzierten des Pokalpreiseisschießens 2014 zu ermitteln.

Im Laufe der Veranstaltung zeigte sich immer mehr, wie groß die Dichte im Schwergewichtseisschützensport in den letzten Jahren geworden ist. Es gibt kaum noch Favoriten und jeder kann gegen jeden gewinnen. Das macht die Bewerbe immer noch spannender und die Duelle immer noch attraktiver. Zuseher und Aktive waren daher einmal mehr von dem Gebotenen begeistert.

Am Ende des Bewerbes bedankte sich die Sportreferentin der Gemeinde Kirchdorf Maria Braito bei Hermann Resinger und seinem Team für die gelungene Durchführung des Bewerbes und gratulierte den Siegern sowie den Platzierten. Der ESV. Erpfendorf Obmann gratulierte ebenfalls und dankte seinem Team. Der Bezirksobmann bedankte sich bei Maria Braito für ihren unermüdlichen Einsatz bei den Eisstocksportbewerben, die in Erpfendorf durchgeführt werden, er gratulierte Hermann Resinger und dem ESV Erpfendorf Team zur hervorragenden Organisation des Bewerbes, er gratulierte und dankte den Sportlern für das enorm faire Verhalten während des gesamten Wettkampfes und am Ende bat er die Sieger des Pokalpreiseisschießens 2014 vom EC. Oberndorf noch darum, im nächsten Jahr auch so gastfreundlich zu sein, wie die heurigen Ausrichter des Bewerbes, denn diese belegten heuer Rang 8 und damit den Schrepfer Platz.

Das Endergebnis: Sieger im Pokalpreiseisschießen um die Hermann Angerer Trophy im Jahr 2014 EC. Oberndorf: Stöckl Leonhard, Zaggl Thomas, Singer Alex, Brunner Georg und Stöckl Christian. Rang 2 EV. Fieberbrunn;Bucher Martin, Gschnaller Michael, Payr Hans, Maislinger Sigi und Schnaitl Thomas. Rang 3 ESV. Kitzbühel Brunner Sigi sen, Endstrasser Daniel, Oosterhoff Peter, Schoberleithner Karl und Brunner Sigi jun. Rang 4 EGR. Rummlerhof St. Johann,5. EC. Jochberg, 6. EC Gasteig, 7. EC Brixen, 8. ESV Erpfendorf.

Nach dem sportlichen Saisonabschluss fehlt nur noch der Gesellschaftliche!
Daher sind alle Eisschützinnen und Eisschützen, aber auch unsere Freunde Gönner und Gäste, herzlich dazu eingeladen, am 29.03.2014 ab 19 Uhr 30 im Hotel Neuwirt in Oberndorf beim Bezirkseisschützenball mit dabei zu sein. Es gibt es neben der guten Musik der Obermurtaler bei der Tombola viele Top-Preise zu gewinnen und der Eintritt ist frei.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen