Tour führt wieder aufs "Horn"

Am Kitzbüheler Horn endet die 3. und längste Etappe der Ö-Tour.
2Bilder
  • Am Kitzbüheler Horn endet die 3. und längste Etappe der Ö-Tour.
  • Foto: Foto: Archiv
  • hochgeladen von Klaus Kogler

KITZBÜHEL (niko). Die 66. Auflage der Int. Österreich Rad-Rundfahrt von 6. bis 13. Juli wird ein Fest für alle Kletterer! Nicht weniger als vier Bergankünfte warten auf die Radprofis. An acht Tagen von Tulln bis Wien sind 1.216 Kilometer mit insgesamt 14.365 Höhenmeter zu bewältigen.
Die Rundfahrt ist zum neunten Mal in Folge ein Rennen der „Hors Categorie“ und zählt damit zu den größten und bedeutendsten Landesrundfahrten Europas.
Am dritten Tourtag gibt es wieder den Klassiker auf das Kitzbüheler Horn, wo die längste und sehr schwierige 3. Etappe endet. Bereits zum 15. Mal in Folge fällt eine Etappenentscheidung am Horn, einem der schwersten Anstiege Europas. Die besten Fahrer werden am 8. Juli kurz nach 15 Uhr am Alpenhaus erwartet.
Tags darauf startet der Tourtross um 11.30 Uhr in der Kitzbüheler Innenstadt zur Glockneretappe Richtung Osttirol.
Showdown der Tour wird das Zeitfahren in Podersdorf, ehe das große Rundfahrt-Finale in Wien (13. Juli) in Szene geht. Wir werden berichten!

6. Juli 1. Etappe Tulln - Sonntagberg 182 km
7. Juli 2. Etappe Waidhofen/Ybbs - Bad Ischl 180,9 km
8. Juli 3. Etappe Bad Ischl - Kitzbüheler Horn 206 km
9. Juli 4. Etappe Kitzbühel - Matrei/Osttirol 171,9 km
10. Juli 5. Etappe Matrei/Osttirol - St. Johann/Alpendorf 146,4 km
11. Juli 6. Etappe St.Johann/Alpendorf - Villach-Dobratsch 182,4 km
12. Juli 7. Etappe Podersdorf am See/Einzelzeitfahren 24,1 km
13. Juli 8. Etappe Podersdorf am See - Wien (Burgtheater) 122,8 km

Fotos: Archiv BB

Am Kitzbüheler Horn endet die 3. und längste Etappe der Ö-Tour.
Von Kitzbühel aus geht es am vierten Tourtag in Richtung Großglockner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen