Neu im Regal
Handgefertigter Tiroler "Schaflkas" jetzt bei SPAR erhältlich

Matthias Pöschl (GF AMTirol), Renate und Hannes Kammerlander (Fasslbauern) und Barbara Moser (Leitung Werbung SPAR) freuen sich über den feinen Geschmack vom Schaflkas.
2Bilder
  • Matthias Pöschl (GF AMTirol), Renate und Hannes Kammerlander (Fasslbauern) und Barbara Moser (Leitung Werbung SPAR) freuen sich über den feinen Geschmack vom Schaflkas.
  • Foto: AMTirol, Bildagentur Mühlanger
  • hochgeladen von Laura Sternagel

TIROL. Die „Fasslbauern“ aus Westendorf produzieren eine ganz besondere Schafmilchspezialität: den „Qualität Tirol“ Schaflkas. Ab sofort ist er bei SPAR erhältlich.

Renate und Hannes Kammerlander, auch bekannt als die „Fasslbauern“, sind seit 2013 begeisterte Schafzüchter. Der ausgebildete Käser und seine Frau bewirtschaften gemeinsam ihren Bauernhof „Oberfasser“ in Westendorf und stellen dort köstliche Spezialitäten aus Schafmilch her. Eine ganz besondere Köstlichkeit sind ihre in Handarbeit hergestellten Schaffrischkäsewürfel, die in Öl eingelegt werden. Mit dem Gütesiegel „Qualität Tirol“ ausgezeichnet, ist der „Schaflkas“ jetzt neu bei SPAR erhältlich.

Frisch zu Käse verarbeitet

„Früher haben wir Milchkühe, wie es in unserer Gegend üblich ist, gehalten. 2013 beschlossen wir auf die Schafzucht umzustellen. Ostfriesische Milchschafe zogen bei uns am „Oberfasser-Hof“ in Westendorf ein. Derzeit leben hier auf dem Hof 45 Mutterschafe. Alle zwei Tage kümmere ich mich um die naturbelassene Verarbeitung der Schafmilch zu Joghurt und Käse“, erklärt der Fachmann.
„Besonders unsere Schaffrischkäsewürfel schmecken wunderbar“, so Renate Kammerlander und verrät noch ein paar Tipps für die Küche: „Frisches Gemüse mit dem Frischkäse überbacken oder zu Salat und Obst, so schmecken die Würfel einfach köstlich. Das kommt bei der ganzen Familie immer gut an.“ Und auch den gesundheitlichen Aspekt darf man nicht außer Acht lassen, so Matthias Pöschl, Geschäftsführer der Agrarmarketing: „Schafmilch enthält viele Vitamine, die der menschliche Körper braucht und ist außerdem gut verträglich. Obwohl sie zu den kalorienreichsten Milcharten gehört, ist sie gleichzeitig aber eine der besten Eiweißlieferanten.“

SPAR setzt auf regionale Produzenten

„Die Firma SPAR setzt sich seit ihrer Gründung für regionale, kleinstrukturierte Produzenten ein, sichert dadurch Arbeitsplätze in der Region und stärkt die heimische Wirtschaft, vor allem im ländlichen Raum“, berichtet SPAR Geschäftsführer Dr. Christof Rissbacher. „Es freut mich, dass wir die Direktvermarkter Renate und Hannes Kammerlander als neue Partner gewonnen haben und wir unseren Kunden ein weiteres Tiroler Qualitätsprodukt im Regal anbieten können“, so Rissbacher.

Mehr aus Tirol

Matthias Pöschl (GF AMTirol), Renate und Hannes Kammerlander (Fasslbauern) und Barbara Moser (Leitung Werbung SPAR) freuen sich über den feinen Geschmack vom Schaflkas.
Der Schaflkas wird in liebevoller Handarbeit frisch am Bauernhof von Renate und Hannes Kammerlander zubereitet.
Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.