Alles zum Thema Schafzucht

Beiträge zum Thema Schafzucht

Lokales
Die Außerferner Schafzüchter zeigte, welche Schönheiten sie in ihren Ställen haben. Auch Landwirtschaftskammer-Obmann Christian Angerer (re) war dabei und erfolgreich.
29 Bilder

Beitrag mit VIDEO
Großausstellung war Publikumsmagnet

BREITENWANG (rei). Wie bestellt.  Bessere Bedingungen hätten die Außerferner Landwirte am Feiertag für ihre Veranstaltung gar nicht finden können: herrliches Wetter begleitete die Schaf- und Rinderzüchter bei der Großausstellung in Breitenwang. Jubiläumsausstellung Die Bezirksausstellung samt Bewertung wurde anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Schafzuchtverein Breitenwang" organisiert. Aufgewertet wurde diese Ausstellung dadurch, dass sich auch der Braunviehzuchtverband anschloss und...

  • 02.05.19
Freizeit
Katharina (4) und Verena (6) waren mit ihrem Papa bei einer Schafausstellung und entdeckten diese besonders putzigen Walliser Schwarznasenschafe.
6 Bilder

Kuschlige Walliser
Katharina & Verena finden Schwarznasenschafe super

KIRCHBICHL (red). Gerne begleiten die vierjährige Katharina und ihre grosse Schwester Verena (6) ihren Papa auf seinen Reisen, denn bei den verschiedenen Schafaustellungen gibt's immer was zu erleben. Papa Christian aus Kirchbichl ist leidenschaftlicher Züchter. Besonders angetan hat es den beiden Schwestern dabei die aus der Schweiz stammenden "Walliser Schwarznasenschafe" – bei dieser kuschligen Wolle auch kein Wunder.

  • 08.04.19
Lokales
2 Bilder

Toller Erfolg für die heimischen Schafzüchter

Unlängst fand im Imster Agrarzentrum erstmals eine Gebietsausstellung zweier heimischer Schafzuchtvereine statt. Der Pitztaler Steinschafzuchtverein unter Obmann Burkhard Gastl war mit insgesamt 44 Züchter mit 274 Schafen präsent. Die Imster Züchter des "kugelscheckigen Bergschafes" mit Obmann Werner Zebisch hatten 28 Züchter mit 145 "Kugelscheckigen" eingeladen. Die beiden Obleute freuten sich über großes Interesse und begrüßten neben den geladenen Züchtern auch viele Schaulustige im...

  • 11.03.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Zwei Schafzuchtvereine mit Ausstellung im Agrarzentrum
Schafe geben den Ton an

Am kommenden Samstag, dem 2. März findet im Imster Agrarzentrum ab 9 Uhr eine Gebietsausstellung zweier heimischer Schafzuchtvereine statt. Der Pitztaler Steinschafzuchtverein unter Obmann Burkhard Gastl wird insgesamt 44 Züchter mit 274 Schafen präsentieren. Die Imster Züchter des "kugelscheckigen Bergschafes" mit Obmann Werner Zebisch haben 28 Züchter mit 145 "Kugelscheckigen" eingeladen. "Das Schaf ist unser Haupt-Landschaftspfleger, ohne Schafe auf den Almen und Bergwiesen droht unserer...

  • 25.02.19
  •  1
  •  1
Lokales
Die Schafzucht ist die große Leidenschaft von Alfred Wilhelm.
3 Bilder

Alfred Wilhelm: Schafzüchter mit Leib und Seele

EHRWALD (rei). Alfred Wilhelm betreibt den einzigen Erbhof in Ehrwald. Seit 1780 ist das Bauernhaus im Familienbesitz. Früher wurde hier "klassische" Landwirtschaft betrieben, es ging also vornehmlich um Rinderzucht bzw. Milcherzeugung. Heute hört man aus dem Stall kein "Muhen", das Geblöke der Schafe hat vielmehr Einzug gehalten. Und das seit 1976. Es fing mit Glück an Es ist ein purer Zufall oder Glück, ganz wie man es sehen will, dass der 55-Jährige zu Schafen kam. Und dieser Zufall...

  • 05.11.18
Lokales

Oktoberfest am Weerberg am 27.10.

Am Samstag, den 27. Oktober findet im Centrum Weerberg ab 20:00 Uhr ein Oktoberfest der Extraklasse statt. Der Bergschafzuchtverein lädt bereits zum 7ten mal ein und es darf getanzt, geflirtet und gefeiert werden. Die Gruppe "Zillertal Power" sorgt für beste musikalische Unterhaltung und mit bayrischem Oktoberbräu-Bockbier und kulinarischen Genüssen wird zünftig gefeiert. Es gibt eine große Mitmachshow für alle Schafzüchter wo es ein "Bergschafkilber" aus Top-Genetik zu gewinnen gibt. Außerdem...

  • 19.10.18
Lokales
Rolf und Adrian Brenzikofer, Thomas Jäggi (Geschäftsbereichs Viehwirtschaft Schweizer Bauernverband), Heinz Feldmann (BUL- Projektleiter), Alwin Meichtry (Präsident des Schweizerischer Schafzuchtverbands), Landesrat Max Hiegelsberger und Ueli Pfister (Präsident des Vereins Herdenschutzhunde Schweiz).
16 Bilder

Problemfall Wolf: Schweiz als Vorbild für Schutzmaßnahmen

Eine Oberösterreichische Delegations mit Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger holte sich bei Schweizer Schafbetrieben notwendige Einblicke zum Schutz gegen den Wolf. OÖ, SCHWEIZ. Spätestens seit dem Schafriss in Weyer (Bezirk Steyr) hat die Angst vorm „bösen Wolf“ auch die Oberösterreicher erreicht. Wölfe dürfen derzeit nur abgeschossen werden, wenn sie eine entsprechende Gefahr für den Menschen oder wiederholt Präventionsmaßnahmen überwunden haben. Grund genug, um für Agrar-Landesrat Max...

  • 21.06.18
  •  1
Wirtschaft
Auch LR Johann Seitinger gratulierte der jungen Züchterin Larissa.

Hurra, ich bin Siegerin!

Kürzlich fand in Traboch die „Steiermark-Schau“ des steirischen Schafzuchtverbandes statt. Dort konnte Familie Ochabauer aus Wenigzell mit den weiblichen Zuchttieren das landesweite Sieger- und Reservesieger-Tier stellen. Bei der steirischen Widderschau wurde der 2. Platz errungen. Larissa heimste auch beim Jungzüchterbewerb den Landessieg ein.

  • 18.04.18
Lokales
Im Stall: Edgar und Heinrich Wernbacher bei den Walliser Schwarznasenschafen. Insgesamt hat die Familie 180 Schafe und Ziegen.
19 Bilder

Von Gemischtwaren zum Trachtenhaus: Wernbacher in St. Barbara wird 70 Jahre alt

Schafe und Ziegen, Mode, Edelbrennerei: Trachten Wernbacher in St. Barbara-Mitterdorf wird 70 Jahre alt. St. Barbara: Qualität, Tradition und Handwerk: Drei Wörter – für Familie Wernbacher Lebensphilosophie wie sie sagt. Das Familienunternehmen gibt es heuer seit 70 Jahren, von 27. bis 29. April wird das groß gefeiert. Mit dem Trachtengeschäft, der Edelbrennerei und der Tiererlebniswelt hat sich das Unternehmen zum wohl erlebnisreichsten Trachtenhaus entwickelt. Von Gemischtwaren zum...

  • 18.04.18
Freizeit

Österreichische Jura-Versteigerung und Zuchtschaf-Versteigerung 

Im Rahmen der alljährlichen Frühjahrs-Versteigerung am Samstag, 10. März 2018 in der RGO|Arena in Lienz findet erstmals auch die österreichweite Jura-Versteigerung statt. Beginn ist um 10.30 Uhr. Gemeldet sind 85 Bergschafe, 88 Steinschafe, 56 Juraschafe und 9 Berrichon du Cher- und Suffolk-Widder. Wann: 10.03.2018 10:30:00 Wo: RGO Arena, 9900 Lienz auf Karte anzeigen...

  • 02.03.18
Wirtschaft
Im Rahmen des Pfäffikonprojkets an der LLA Imst wurde ein in Kappl beheimateter Landwirtschaftsbetrieb in exponierter Lage analysiert.
2 Bilder

LLA Imst: Quo vadis Berglandwirtschaft?

Grenzüberschreitendes Projekt zeigt bereits zum 16. Mal Betriebspotentiale in der Landwirtschaft auf. KAPPL/IMST. Am Freitag, dem 09.02.2018 konnte an der LLA Imst den anwesenden Vertretern der Landwirtschaftskammer und den interessierten Zuhörern der Partnerschule Pfäffikon Ergebnisse zu möglichen Umstrukturierungen eines Kappler Schafzuchtbetriebes vorgestellt werden. Zielsetzung war es, unter anderem ein entsprechendes Stallgebäude neu zu planen, welches eine Vergrößerung des Betriebes auf...

  • 13.02.18
Lokales
6 Bilder

Schwarze Schafe beleben alten Hof neu

Katharina Weiser und Wolfgang Watzinger züchten am Thannbauer-Hof Juraschafe. 35 sind es schon. VÖCKLABRUCK (csw). "Die Rasse hat uns vom Aussehen her gut gefallen, die Tiere haben keine Hängeohren und keine Hexennase", sagt Katharina Weiser (31) über die schwarzbraunen Juraschafe, die vor zweieinhalb Jahren am Thannbauer-Hof in Innerhafling einzogen. Weiterer Vorteil: Sie sind pflegeleichter als andere Rassen. Ein wichtiges Argument für Weiser und ihren Partner Wolfgang Watzinger, die in der...

  • 21.09.17
Lokales

Für Verdienste ausgezeichnet

80 Jahre Schafzuchtverein Axams: Die Jubiläumsausstellung wurde von BM Andrä Rupprechter zum Anlass genommen, um das „L“ an die Firma Neurauter-Frisch und an den Schafzuchtverein Sölden zu überreichen. Im Rahmen der Jubiläumsausstellung wurden der Gastrogroßhändler Neurauter-Frisch in Ötztal-Bahnhof sowie der Schafzuchtverein Sölden für ihre Verdienste mit dem „L“ des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft ausgezeichnet. Bundesminister Andrä Rupprechter überreichte die Preise...

  • 19.09.17
Lokales
Der Ötztaler Fridolin Santer ist Hirte mit Leib und Seele
4 Bilder

Berufsbild Hirte stirbt aus-Landschaftsbild dadurch gefährdet

Der Beruf des Schafhirten stirbt aus. Laut Tiroler Schafzuchtverband verfügt nur mehr jede 5. Alm über einen Hirten. Für die aktuelle Wolfs-Bedrohung und die gesundheitliche Entwicklung der Herden stellt dies ein großes Problem dar. Der Hirte ernährt, pflegt, beobachtet und schützt seine Herden. Außerdem ist er dafür zuständig, die Tiere vollzählig und gesund wieder an die Schäfer zu übergeben und sorgt für eine entsprechende Ruhe im Weidegebiet. Seit vielen Jahren ist die Zahl der...

  • 31.08.17
Lokales
Domenik Diemling führt seine Herde zur Sommerweide
7 Bilder

In der Ortschaft Lamm sind Lämmer zu Hause

Am Thamer Hof in Lamm haben tatsächlich Lämmer und Schafe das Sagen. Nämlich Walliser Schwarznasen. LAMM (fri). "Name bürgt für Qualität" – am Thamer Hof in Lamm 8 ist das mehr als eine Redewendung. Dort leben seit 2013 Walliser Schwarznasen Schafe. Eine Rasse, die ursprünglich aus Wallis in der Schweiz kommt und als sehr robust und wetterfest gilt. Genau darum fühlen sich die wolligen Vierbeiner am Hof, der immerhin auf 1.200 Metern Seehöhe liegt, besonders wohl. Bergige Sommerweide "Im...

  • 02.06.17
Wirtschaft
2 Bilder

Erste alpenländische Prämierung von Lammwurst: 1 X GOLD und 1 X BRONZE FÜR ÖTZTALER

SÖLDEN. Am 31. Mai 2017 vergab der Tiroler Schafzuchtverband im Forum LK in Innsbruck die Siegermedaillen der ersten Alpenländischen Lammwurstprämierung. Eine Jury bewertete bereits am 5. April 22 verschiedene Wurstproben von 12 Betrieben. Gold holten der Ötztaler Mathias Wilhelm (Kategorie: Kaminwurze), Christian Tasch aus der Steiermark (Grillwurst) und die Milser Familie Knoflach (Bergwurze). Die delikaten Lammwurst-Kostproben kamen aus den unterschiedlichsten Regionen Österreichs sowie...

  • 01.06.17
Lokales
Biobauer Walter Platzner mit Sohn Lukas und Lamm "Fritzi"
6 Bilder

Ein Biolandwirt und die Liebe zum Schaf

Am Biohof der Familie Platzner in Metzing tummeln sich neben Kühen auch Schafe. Ein Hobby der Landwirte. METZING (fri). Vor einigen Jahren hat Landwirt Walter Platzner Überlegungen angestellt, wie er seine Steilhänge wohl effizient bewirtschaften könnte. Gute Alternative Dabei ist er auf das Schaf gekommen. Mittlerweile gehören die Schafe am zertifizierten Biohof quasi zur Familie. "Unsere Lämmer sind eine Kreuzung aus Bergschaft und Schwarzkopfschaf", sagt der Vollerwerbsbauer. "Für uns...

  • 13.04.17
Lokales
Präsentation der Gesamtsiegertiere bei der Gebietsausstellung in Mutters.
5 Bilder

Die schönsten Schafe des Gebietes waren in Mutters

Der Schafzuchtverein organisierte vor kurzem eine Gebietsausstellung, bei der 63 Aussteller aus Axams, Götzens, Grinzens, Mutters und Völs insgesamt 395 Tiere präsentierten. Martin und Michael Prader aus Götzens stellten sowohl bei den Widdern als auch bei den Kilbern die Gesamtsiegertiere. Bei den weiblichen Tieren war Franz Singer aus Götzens erfolgreich. Als beste Aussteller wurden die Zuchtgemeinschaft Abenthung aus Götzens (24 Ia, 4 I, 9 IIa), Thomas Brecher aus Axams (23 Ia, 2 I) und...

  • 22.02.17
Wirtschaft
Segnung (v. l.): Pater Severin, Obmann Herbert Klieber, Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele und Bgm. a. D. Helmut Kopp.
 
Foto: MG Telfs/Dietrich (honorarfrei)
4 Bilder

Jubiläumsausstellung der Telfer Schafer

Bei herrlichem Wetter ging am Sonntag in Telfs-Lehen die große Schafausstellung zum Jubiläum „60 Jahre Schafzuchtverein Telfs“ sehr erfolgreich über die Bühne. Die Züchtervereine aus Telfs, Barwies, Untermieming, Obsteig und Zirl traten mit rund 260 Tieren an. TELFS. Die Eröffnung der Jubiläumsausstellung nahmen Obmann GR Herbert Klieber vulgo Zoupf und Landwirtschaftsausschuss-Obfrau Vize-Bgm. Dr. Cornelia Hagele vor. Auch Bgm. a. D. Helmut Kopp und Komm.-Rat Arthur Thöni, zwei besondere...

  • 21.02.17
Freizeit
Die Bambini-Gruppe beteiligt sich mittlerweile schon zum siebten Mal an der Ausstellung.

Osttiroler Bezirks-Berg- und Steinschaf-Ausstellung 2017

Bei der Osttiroler Bezirks-Berg- und Steinschaf-Ausstellung am Samstag, 25. Februar 2017 gehört die RGO|Arena ganz den Schafen. 50 verschiedene Aussteller haben rund 480 Berg- und Steinschafe aus dem gesamten Bezirk angemeldet. Schon traditionell bilden sicherlich wieder die kleinsten Züchter den Höhepunkt. Denn sie beteiligen sich in der Bambini-Gruppe mittlerweile schon zum siebten Mal an der Ausstellung, wo Kinder bis zu einem Alter von maximal 14 Jahren Herbst-Lämmer im Ring vorführen....

  • 14.02.17
Lokales
Die Gemeinde Mutters ist am Samstag, dem 18. Februar Treffpunkt für alle Freunde der Schafzucht.

Schafzucht-Gebietsausstellung in Mutters

Ein großer Höhepunkt für alle Schafzucht-Freunde wartet am Samstag, dem 18. Februar, in Mutters bei der großen Gebietsausstellung der Vereine Mutters, Götzens, Axams, Grinzens und Völs. Um 8.30 Uhr startet die Veranstaltung mit der Aufstellung der Tiere, anschließend beginnt das Preisrichten. Um ca. 11 Uhr findet die Ringvorführung mit der Schaubesprechung statt. Die Siegerehrung folgt um 16 Uhr im überdachten Musikpavillon. Für Speis und Trank ist wie in gewohnter Weise bestens gesorgt – auch...

  • 10.02.17
Freizeit

Osttiroler Schaf-Almwandertag 2016

Der Osttiroler Schaf-Almwandertag am Sonntag, 21. August 2016 führt zur Klausberger-Hochalm in Assling. Treffpunkt ist um 9 Uhr bei der „Pedretscher-Kaser“ (Auffahrt vom Ortsteil Thal über die Höhenstraße bis zum „Wildpark Assling“ - dort der Beschilderung folgend immer geradeaus bis zur „Pedretscher-Kaser“ am Talschluss des Wilfernertales). Von dort aus beginnt die Wanderung über den Fahrweg zum Schaf-Pferch bei der „Waldhuber Kaser“ (Gehzeit 1 bis 1,5 Stunden). Die Heilige Messe, umrahmt...

  • 14.08.16