20.10.2014, 14:54 Uhr

„Dialog der Künste“ von Malerin Angelika Schretter

Rainer Mahr, Stefan Brinkmann, Angelika Schretter, Klaus Wendling und Hartmut Brinkmann (v. li.) (Foto: Foto: wendling events)
KÖSSEN (bp). Künstlerin Angelika Schretter lud zur Vernissage der Ausstellung „Dialog der Künste“ ins Gemeindeamt Kössen. Hartmut Brinkmann, Vorsitzender des Vereins Kunstschmiede Kössen, und Gemeinderat Emanuel Daxer begrüßten die Gäste.

Die Bilder wurden lyrisch interpretiert mit Gedichten des Nacht-Poeten Stefan Brinkmann und musikalisch durch den Saxophonisten Rainer Mahr. Bei der Ausstellung zeigt die Künstlerin einen Querschnitt aus ihrer kreativen Entwicklung – vom Aquarell bis zur abstrakten Acrylmalerei.

Die Bilder sind bis Ende Dezember zu folgenden Zeiten zu sehen:
Montag bis Freitag von 8 - 12 Uhr und nachmittags nach Vereinbarung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.