07.11.2016, 10:03 Uhr

Kulturherbst war erneut Erfolg

Die zwei Kanadierinnen überzeugten wie schon vor zwei Jahren auch beim heurigen Kulturherbst.

Hochfilzen: Zum Abschluss Kabarett und kanadisches Duo

HOCHFILZEN (niko). Zum Abschluss des heurigen Kulturherbstes von "Kultur 1000" gab's am Samstag Kabarett mit den Kernölamazonen und am Sonntag das Konzert von Madison Violet, die erneut – wie schon vor zwei Jahren – überzeugten; diesmal hieß es allerdings "back to the roots", die zwei Damen Lisa Macisaac und Brenley Maceachern bestritten das Programm ohne Band.
"Wir haben heuer ein bewusst breites Spektrum geboten – vom Stubenblues über Rock'n'Roll (wir berichteten), mit Krautschädl etwas für die Jugend bis hin zum Kabarett und zum Singer/Songwriter-Duo; wir waren immer gut besucht, die Kritiken waren positiv; und sogar am letzten Abend war der Besuch trotz des Wintereinbruchs sehr zufriedenstellend", bilanzierte Kultur 1000-Obmann Walter Spreng einen gelungenen 2016er-Kulturherbst.

Fotos: Kogler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.