29.10.2016, 00:00 Uhr

Premiere "Theophilus Mozart", Hörspielbilder in Reith

Die Familie Metzger mit Bgm. Stefan Jöchl.

Familiäres Kulturprojekt im Kulturhaus; Mozart im Mittelpunkt.

REITH. Am Samstag, 5. 11., 20 Uhr, gibt es im Kulturhaus Reith die Premiere zu "Theophilus Mozart - Hörspielbilder". Dabei wird mit dem Monolog Salieris (aus "Amadeus"), quasi einer Lebensbeichte, Mozarts Leben beleuchtet. Zehn Kulissen von Martin Metzger ergänzen den Text, der von Leopold Dallinger gesprochen wird (Salieri). Begleitet wird dieser von Musik von Robert Jöchl (Posaune) und dem 10-jährigen Felix Metzger am Klavier. Die Kostüme stammen von Birgit Metzger – ein Familien-Projekt sozusagen. "Wir haben ein Jahr lang daran gearbeitet", so Martin Metzger.
Im Anschluss wird zur Vernissage mit Bildern (Mozart) von Martin Metzger und Mode von Birgit Metzger und Mozart-Buffet geladen.
Schon im Vorfeld gibt es eine "Reise mit Mozart" in der Volksschule (Erzählung mit Livemusik).
Unterstützt wird das Kulturprojekt von der Gemeinde Reith und mehreren Sponsoren.
Kartenreserviertung: Gemeinde Reith, 05356/65410, Abendkassa.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.