14.12.2017, 09:32 Uhr

Entwarnung bei den Masernerkrankungen

Impfen hilft. (Foto: Pixabay)
ST. JOHANN. Zur im November aufgetretenen Masernerkrankung einer Jugendlichen der NMS 1 in St. Johann stellt BH Michael Berger fest: „Der Freistellungsbescheid für 28 Jugendliche und mehrere Lehrpersonen der betroffenen Schulklasse ist mittlerweile wieder ausgelaufen. Bis heute sind im Bezirk keine weiteren Masernfälle beim Gesundheitsamt bekannt geworden.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.