13.11.2017, 10:30 Uhr

Polizei trainierte im Tennisstadion

Kitzbüheler Stadion. (Foto: Polizei)
KITZBÜHEL. Durch Unterstützung der „Mercedes-Benz Sportpark Kitzbühel GmbH“ (mit GF Artur Gruber) war es den Polizisten des Bezirkes Kitzbühel auch im heurigen Herbst wieder möglich, eine praxisnahe berufsbegleitende Fortbildung im Tennisstadion als Taktikobjekt durchzuführen.
In den Räumlichkeiten des Tennisstadions wurden den Beamten realitätsnahe Szenarien vorgegeben, die sie in kurzer Zeit zu lösen hatten. Da immer wieder an verschiedenen Objekten trainiert werden kann, ist es für die Beamten jedes Mal eine neue Herausforderung, wodurch der Ausbildungsstandard der Polizei gehoben wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.