21.11.2017, 11:16 Uhr

Projekt "Friedhof" in Itter abgerechnet

ITTER. Bei einer Kassaprüfung wurde auch das Projekt "Neubau Friedhof" geprüft, wie GR Günther Sitzmann berichtet. Das Projekt in Itter wurde von 2014 bis 2017 abgewickelt. Die Baukosten wurden auf 502.200 € geschätzt, abgerechnet wurde mit einer Baukostensumme von 510.000 €. Dazu kamen die Kosten des Grundankaufs, für die Ausstattung der Aufbahrungshalle, die Gartengestaltung und die erste Anschaffung von Urnengräbern. "Damit ergaben sich Gesamtkosten von 722.367,20 €", so Sitzmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.