16.06.2017, 12:06 Uhr

Schwer verletzt bei Paragleit-Unfall

KÖSSEN. Am 14. Juni klappte der Gleitschirm eines Österreichers (26) bei einem Flug von der Bärenhütte ein. Der Mann stürzte aus einer Höhe von ca. 100 Metern in einen Baum bzw. auf einen Forstweg. Der Pilot wurde schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.