23.09.2016, 13:09 Uhr

Landeshauptmann zu Besuch in Itter

Markus Decker (re.) mit LH Günther Platter (Mi.) und Besuchern bei der Betriebsführung. (Foto: VP Tirol)

Betriebsbesichtigung in der Tischlerei Decker und Diskussionsabend mit vielen Bürgern

ITTER (niko). LH Günther Platter machte der Gemeinde Itter seine Aufwartung. Begrüßt wurde er schon am Mittwoch Nachmittag von Bgm. Josef Kahn bei der Tischlerei Decker. Chef Markus Decker führte Platter, Abgeordnete und Bürgermeister durch den Betrieb und zeigte den Besuchern einige exklusive Ausstellungsstücke.

Im Anschluss referierte Platter vor 140 Besuchern aus dem gesamten Bezrik über „Tirol 2030“ und seine Zukunftsvisionen für das Land. Der Landeschef spannte in seiner Rede einen breiten Bogen vom Tourismus, Handwerk, Freiwilligenarbeit, Umwelt, Verkehr, Wirtschaft bis zur Landwirtschaft.

Die Gäste konnten online über drei wichtige Zukunftsfragen (Direktwahl Kanzler und LH, Tempo 100, Bewerbung Olympia 2026) abzustimmen und Fragen direkt an Platter zu richten. Der Landeshauptmann nahm sich nach dem offiziellen Teil noch Zeit, sich mit den Anwesenden zu unterhalten und Aktuelles zu diskutieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.