25.10.2017, 12:21 Uhr

550.000 € Preisgeld bei Hahnenkammrennen

550.000 Euro am Hahnenkamm. (Foto: K.S.C./HKR)
KITZBÜHEL. Beim 78. Hahnenkamm-Rennen werden 550.000 Euro Preisgeld an die Rennläufer ausgeschüttet. Die Abfahrer auf der Streif und Slalomfahrer am Ganslern dürfen sich jeweils auf 200.000 Euro Gesamtdotierung freuen. Für den Super-G sind 150.000 € im Topf. Auch 2018 gibt es bis zum 30. Rang Geld.
Der Super-G-Sieger erhält 55.500 € überwiesen, für die Siege auf Streif und Ganslern (Abfahrt, Slalom) gibt es je 74.000 €. Für den 30. Platz werden noch 750 bzw. 1.000 Euro ausgezahlt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.