02.06.2017, 10:12 Uhr

Zeh übernimmt von Spieglmayr Präsidentschaft

Johann Spieglmayr (re.) übergab an Volker Zeh.

EC Die Adler Kitzbühel haben neuen Chef; Wahl einstimmig; sechsköpfiger Vorstand

KITZBÜHEL (niko). Nach neun Jahren im Präsidentenamt tritt Johann Spielgmayr bei den Kitzbüheler Eis-Adlern ins zweite Glied zurück. Am einzigen Wahlvorschlag, der bei der Generalversammlung vorlag, wurde der schwäbische Manager Volker Zeh als neuer Präsident nominiert. Die Wahl erfolgte einstimmig, ebenso wie jene der weiteren fünf Vorstände, darunter Spieglmayr als erster und Michael Widmoser als zweiter Vizepräsident. Spieglmayr wird auch das Kassieramt übernehmen, Gerhard Eilenberger bleibt für den Nachwuchs zuständig, Martin Hechenberger ist Marketingvorstand, Heinrich Mauracher ist für die Organisation verantwortlich.

Verliebt in Kitz

Zeh (52) hat mit seiner Firma "Firenzini" einen direkten Bezugspunkt zur Gamsstadt, auch privat hat er sich samt seiner Familie in die Stadt verliebt. Die Familie lebt auf Mallorca, Zeh pendelt zwischen diesen "Hot Spots".
Der international tätige Manager und Geschäftsmann ist gut vernetzt; dies soll bei der Suche nach neuen potenten Sponsoren hilfreich sein. "Es ist Zeit für neue Spähren; Ziel muss vorerst das Play off in der AHL sein, träumen darf man jedoch auch von mehr, also auch von der Bundesliga; Neues wollen wir auch im Nachwuchsbereich entwickeln", hat Zeh große Pläne, die er mit "Agenda 20/25" betitelt. Sponsorenseitig will er Potenziale bei den Kitzbüheler Zweitwohnsitzlern heben, in der Eishalle einen VIP-Bereich etablieren. "Ziel bei alledem muss aber ein gesundes Wachstum sein", so Zeh.

Dank von Spieglmayr

Spieglmayr zog positive Bilanz seiner Amtszeit und danke der Gemeinde ("Top-Infrastruktur"), Sponsoren und den vielen Ehrenamtlichen für deren Einsatz. Der Dank ging auch an die Vorstandskollegen und den ausgeschiedenen Sportl. Leiter Hans Exenberger. Über übergibt einen schuldenfreien Verein mit zuletzt einem Budget von 450.000 Euro.
Mehr Berichte zur Generalversammlung folgen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.