28.03.2017, 11:10 Uhr

39 Jahre im Tourismusbüro St. Ulrich

Elfriede Fischer wurde von KollegInnen, GF Armin Kuen und Bgm. Brigitte Lackner verabschiedet. (Foto: WMP)
ST. ULRICH (navi). 39 Jahre lang war Elfriede Fischer im Tourismusbüro in St. Ulrich Fels in der Brandung. Nun wurde die langjährige Mitarbeiterin im Kreis ihrer KollegInnen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Mit 21 Jahren hat Fischer den Dienst im damals noch eigenständigen Fremdenverkehrsverband St. Ulrich angetreten. Sieben Geschäftsführer hat sie kommen und gehen gesehen. Sie erlebte "hautnah" die Digitalisierung der Urlaubswelt oder die heiße Phase der Fusionierung der Tourismusverbände – so auch im PillerseeTal – mit.

Bgm. Brigitte Lackner und TVB GF Armin Kuen streuten der längstgedienten TVB-Mitarbeiterin Rosen. „Elfriede hat einen unglaublichen Erfahrungsschatz und für jede Frage die richtige Lösung sowie das richtige Gespür für die Gäste."

Jubiläum für Michael Hain

Über ein kleines Jubiläum im TVB PillerseeTal darf sich auch Vermietercoach Michael Hain freuen. Seit fünf Jahren betreut der Hochfilzener die Gastgeber der Region und koordiniert Schulungen, Seminare sowie Exkursionen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.