27.10.2016, 15:19 Uhr

Griaß Di im gesamten Kaiserwinkl aktiv

Vereinsmitglieder, Bürgermeister, M. Steinbacher vom Leaderverein und WK-Obmann Klaus Lackner. (Foto: Eberharter)

Bürgermeister befürworten die gemeinsame Regionswährung

KAISERWINKL (be). Am 1. Oktober wrude die neue Gutscheinaktion des Verein "Griaß Di!" vorgestellt. Über 90 Betriebe sind dabei; bei ihnen kann man die Gutscheine einlösen. Aufgelegt wurden Gutscheine im Wert von 500.000 Euro (10, 20 Euro). Ausgegeben werden diese in den Bankstellen und Tourismusbüros im Kaiserwinkl sowie über eine Tankstelle in Kössen (Wochenende).

Die vier Bürgermeister, Vinzenz Schlechter, Dieter Wittlinger, Georg Kitzbichler und Richard Dagn, Schwendt zeigten sich begeistert über das Engagement der Wirtschaftstreibenden. Auch sie sehen darin große Vorteile für die Region. "Wichtig ist, dass die Gutscheine gebührenfrei gehandelt werden und die Banken dafür dem Verein keine Kosten verrechnen. Möglich ist dies vor allem deshalb, weil die 'Griaß DI'-Aktivitäten in ein Leaderprogramm der EU aufgenommen wurden", erklärt Vereinsobmann Hans Knoll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.