06.12.2017, 10:50 Uhr

Kitzbühel: Weiterhin positive Arbeitsmarktentwicklung

AMS: positive Entwicklung. (Foto: AMS)

AMS: Arbeitslosigkeit weiter rückläufig

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Arbeitslosigkeit ist weiterhin rückläufig! Ende November sank die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Kitzbühel um 6,1% gegenüber dem November 2016. Ende November waren 2.582 Personen aus dem Bezirk arbeitslos (–167). Auch die Zahl der SchulungsteilnehmerInnen war rückläufig (170 Personen, –25).

„Da im November ein Großteil der Tourismusbetriebe geschlossen hatte, kamen mit 1.633 Arbeitslosen zwei Drittel saisonbedingt aus der Tourismusbranche“, so AM-Leiter Manfred Dag. Im Tourismus war der Rückgang der Arbeitslosigkeit mit 110 Personen bzw. 6,3 % besonders kräftig. 186 Arbeitslose kamen aus dem Handel.

In der Altersgruppe der über 50-Jährigen gab es einen Anstieg der Arbeitslosigkeit, während sie in allen anderen Altersgruppen rückläufig war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.