19.12.2017, 15:24 Uhr

TVB Brixental: Orte in Bewegung

In Westendorf wird die Übungswiese attraktiviert. (Foto: SkiWelt/Niederstrasser)

Bei der Vollversammlung des TVB Brixental gab es große Berichte der drei Ortsausschüsse.

BRIXENTAL (niko). Ein großer Tagesordnungspunkt bei der TVB-Vollversammlung in Kirchberg war die Berichterstattung aus den Ortsausschüssen.

Hans Beihammer (Brixen) berichtete von der Eröffnung des SunTrails (Kosten 45.000 €, Förderung 25.000 €), der bereits gut angenommen wurde. Ein weiterer Biketrail in Hochbrixen soll folgen. "Auch ein neuer Wanderweg Kandleralm-Zöpfl wurde gebaut, im Winter wurde die Kleinkinderbetreuung gestartet", so Beihammer.

Große Events

Von zahlreichen großen Events berichtete Toni Wurzrainer (Kirchberg) – u. a. vom Cordial Cup, dem KitzAlpBike, dem neuen Festival "Burning Lederhose", der Kulinarik-Reihe "Kost-Bar", Blumencorso und Ballon-Cup. "Wichtig war die Errichtung der Steinschlag-Galerie am Gaisberg (gemeinsam mit Bergbahn und Gemeinde) und die Einrichtung eines neuen Lagers im Bräuhof." Eine Vorschau gab Wurzrainer auf die DJ-Ötzi-Gipfeltour (12. 1.) und die Europacup- und Fis-Skirennen (14./15. 1., 17. 1.).

Von Highlights wie dem TT-Wandercup, Radlrallye, E-Bike-Festival, dem Schau-zuichi-Markt, BVB-Events und erfolgreichen Kinderprogrammen sowie der Erweiterung/Sanierung des Wohlfühlwegs und einem neuen Mobilpark berichtete Jakob Lenk (Westendorf).
Der Zeipllift ist nun Geschichte (die Bergbahn stellte den Schleppliftbetrieb ein, Anm.), im Gegenzug wird die Übungswiese attraktiviert und vollständig beschneit und die Funpark-Anlagen aufgewertet. "Geplant ist ein inszeniertes Wanderweg-Projekt Windau mit Alter Holzdrift", so Lenk.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.