Wolfgang Germ wird Spitzenkanditat
Nach dem Führungswechsel in der FPÖ Klagenfurt gab es einen kleinen Umtrunk

Wolfgang Germ, Werner Krassnitzer und Christian Scheider
8Bilder
  • Wolfgang Germ, Werner Krassnitzer und Christian Scheider
  • Foto: Altstadt-Beisl
  • hochgeladen von Roland Pössenbacher

Nach der Entscheidung für den Spitzenkandidat zur Bürgermeisterwahl 2021 besuchten Wolfgang Germ und Christian Scheider die aktuelle Pop-Art Ausstellung von Christian Zablatnik im Altstadt-Beisl in Klagenfurt.

Bei einem kleinen Umtrunk gratulierten Wirtin Kiau Pihorner, Unternehmer Werner Krassnitzer (Kurator der Ausstellung von Christian Zablatnik) und Serviermädchen Klaudia den FPÖ Führungskräften und wünschten viel Erfolg für die kommenden Wahlen.

Ausführlicher Bericht zur Wahlentscheidung von Verena Polzer unter:

FÜHRUNGSWECHSEL FPÖ KLAGENFURT

Fotoreportage von der Ausstellungseröffnung unter:
Vernissage Christian Zablatnik im Altstadt-Beisl

Autor:

Roland Pössenbacher aus Klagenfurt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.