In Reith
E-Biker (34) stieß gegen Brückengeländer

Der 34-Jährige stürzte von seinem E-Bike und zog sich dabei Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins BKH Schwaz gebracht.
  • Der 34-Jährige stürzte von seinem E-Bike und zog sich dabei Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins BKH Schwaz gebracht.
  • Foto: Symbolfoto
  • hochgeladen von Sebastian Noggler

Ein 34-jähriger E-Biker stieß mit dem Lenker seines Fahrrads gegen ein Brückengeländer in Reith und stürzte. Er zog sich dabei Kopfverletzungen zu.

REITH (red). Am 15. Juni gegen 14.35 Uhr, lenkte ein 34-Jähriger sein E-Bike auf einer abfallenden Gemeindestrasse in Richtung Dorfzentrum und musste dabei eine Brücke passieren.
Auf der Brücke dürfte er, laut Polizei vermutlich aufgrund seiner zu hohen Geschwindigkeit, zu stark gebremst haben– in der Folge dürfte er mit dem Lenker gegen das Brückengeländer gestoßen sein.

Der 34-Jährige stürzte und zog sich dabei Kopfverletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend ins BKH Schwaz gebracht.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen