Unbekannter schlich sich halbes Jahr lang in Wörgler Wohnung

Der Einbrecher kannte das Schlüsselversteck und schlich sich immer wieder in die Wohnung.
  • Der Einbrecher kannte das Schlüsselversteck und schlich sich immer wieder in die Wohnung.
  • Foto: mev.de
  • hochgeladen von Melanie Haberl

WÖRGL. Ein bisher unbekannter Täter drang in den letzten sechs Monaten wiederholt in eine Wohnung eines Mehrparteienhauses in Wörgl ein. Er sperrte die Eingangstür mit einem vor der Wohnungstür in einem Versteck hinterlegten Wohnungsschlüssel auf. Im letzten halben Jahr erbeutete er Bargeld in dreistelliger Höhe und eine 50 Schilling Silbermünze (Erstprägung) im Wert von ca. 350 Euro. Bei einem neuerlichen Einbruchsversuch am 7. Februar gegen 12.15 Uhr wurde der Täter von einem Bekannten des Wohnungsinhabers überrascht. Der Täter konnte jedoch unerkannt flüchten.
Täterbeschreibung: Männlich, ca. 180 cm groß, bekleidet mit schwarzer Jacke und Jeanshose

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an. Mit etwas Glück kannst du eine Auszeit für 2 Personen im 5*s ASTORIA Resort Seefeld gewinnen!

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen