11.01.2018, 15:09 Uhr

Tippen und 1.000 Euro gewinnen: Wahlbarometer zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Wie wird die Landtagswahl 2018 in Niederösterreich ausgehen? Tippt das Ergebnis und gewinnt 1.000 Euro. (Foto: Robert Hrubec)

Besser als jede Umfrage: Die Bezirksblätter Niederösterreich laden zum Wahl-Tippspiel ein und wollen von ihren Lesern wissen, wie die Landtagswahl am 28. Jänner ausgehen wird. Jetzt Tipp abgeben und 1.000 Euro gewinnen.

Klick auf "Tipp starten" und gib deinen Tipp ab


Das Landtagswahl-Tippspiel der Bezirksblätter Niederösterreich

Wir von den Bezirksblättern sind der Meinung, dass die wahren Polit-Experten unsere Leser sind. Sie sitzen am Stammtisch, beim Frisör oder im Zug zur Arbeit, und sind so "einfach näher dran" an der Stimmungslage der österreichischen Bevölkerung.

Wahl-Tipp abgeben und 1.000 Euro gewinnen

Darum werden die Bezirksblätter-Leser gebeten, ihre Prognose für den Ausgang der niederösterreichischen Landtagswahl 2018 zu tippen.

Als Belohnung für den "besten" Tipp winken 1.000 Euro in bar. Aus allen abgegebenen Tipps wird ein Mittelwert für jede Partei berechnet. Dieser Wert ist als Wahlbarometer jederzeit unter meinbezirk.at/ltw18 abrufbar. Alle abgegebenen Tipps werden streng vertraulich behandelt und bleiben selbstverständlich anonym.

Teilnahmebedingungen

Bis 27.1.2018 um 23:59 hat man die Möglichkeit seinen Tipp abzugeben. Dabei kann pro Mail-Adresse nur alle 24 Stunden ein Tipp erfasst werden.

Mittels Slider kann man jeder landesweit antretenden Partei (mindestens 1, jedoch maximal 60) Prozent geben, überschreitet der Tipp die 100-Prozent-Marke, kann dieser nicht abgegeben werden.

Auf der Startseite des Tippspiels wird der Durchschnitt aller bisherigen Teilnehmer, sowie die Anzahl der bisher abgegeben Tipps, grafisch dargestellt, so hat man gleich einen Überblick darüber, wie die Bezirksblätter-Leser bisher getippt haben und kann die Aussagekraft des Wahlbarometers einordnen.

Jener Tipp, der in Summe am wenigsten vom offiziellen Endergebnis abweicht, gewinnt 1.000 Euro in bar. Bei Gleichstand gewinnt jener Tipp, der früher abgegeben wurde.

Mitarbeiter der Regionalmedien Austria sind von der Teilnahme am Wahl-Tippspiel ausgeschlossen. Die generierten Daten werden ausschließlich für die Verständigung des Gewinners verwendet und unmittelbar nach erfolgter Durchführung und Ausspielung des Gewinns gelöscht.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen, Datenschutzinformationen und Informationen über die Betroffenenrechte sind unter meinbezirk.at/2372388 abrufbar.

Am 28. Jänner: Das Ergebnis aller Gemeinden auf meinbezirk.at/ltw18

Das tatsächliche Ergebnis der Landtagswahl 2018, mit sämtlichen Gemeinde-Ergebnissen Niederösterreichs, ist am Sonntag, 28. Jänner ab 17:00 Uhr unter meinbezirk.at/ltw18 abrufbar.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
20 Kommentareausblenden
425
Karl Maurer aus Krems | 11.01.2018 | 17:05   Melden
425
Karl Maurer aus Krems | 11.01.2018 | 18:31   Melden
63
Karl KIKA aus Mistelbach | 12.01.2018 | 22:59   Melden
754
Josef Rathkolb aus Pielachtal | 13.01.2018 | 07:04   Melden
58
Heidi Hamberger aus Steinfeld | 13.01.2018 | 09:01   Melden
754
Josef Rathkolb aus Pielachtal | 13.01.2018 | 10:04   Melden
58
Heidi Hamberger aus Steinfeld | 13.01.2018 | 10:39   Melden
63
Karl KIKA aus Mistelbach | 13.01.2018 | 12:49   Melden
425
Karl Maurer aus Krems | 13.01.2018 | 12:49   Melden
425
Karl Maurer aus Krems | 13.01.2018 | 12:49   Melden
58
Heidi Hamberger aus Steinfeld | 13.01.2018 | 13:08   Melden
63
Karl KIKA aus Mistelbach | 13.01.2018 | 14:13   Melden
58
Heidi Hamberger aus Steinfeld | 13.01.2018 | 15:15   Melden
425
Karl Maurer aus Krems | 15.01.2018 | 14:08   Melden
425
Karl Maurer aus Krems | 15.01.2018 | 14:14   Melden
425
Karl Maurer aus Krems | 15.01.2018 | 14:15   Melden
425
Karl Maurer aus Krems | 15.01.2018 | 14:35   Melden
63
Karl KIKA aus Mistelbach | 15.01.2018 | 15:11   Melden
58
Heidi Hamberger aus Steinfeld | 15.01.2018 | 15:22   Melden
6
Simin Mahdavi aus Baden | 19.01.2018 | 19:34   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.