Bezirksbäuerinnentag 2019
Bäuerinnen feiern gemeinsam ihren Erfolg

Elmar Monz, Peter Frank, Elisabeth Pfurtscheller, Maria Förg, Gertrud Denoth, Stefanie Siehs, Peter Raggl  und Dominik Traxl (v.l.) freuen sich über einen gelungenen Bezirkbäuerinnentag.
15Bilder
  • Elmar Monz, Peter Frank, Elisabeth Pfurtscheller, Maria Förg, Gertrud Denoth, Stefanie Siehs, Peter Raggl und Dominik Traxl (v.l.) freuen sich über einen gelungenen Bezirkbäuerinnentag.
  • Foto: Siegele
  • hochgeladen von Carolin Siegele

BEZIRK LANDECK/PRUTZ (sica). Der 57. Bezirksbäuerinnentag des Bezirkes Landeck wurde am Samstag, 19. Oktober im Rahmen eines fulminanten Festtages im Saal der NMS Prutz/Ried gefeiert. 

Nach dem Festgottesdienst, zelebriert von Dekan Franz Hinterholzer, mit anschließendem Abendessen  folgte die offizielle Eröffnung und Begrüßung durch Bezirksbäuerin Getrud Denoth. Gemeinsam mit "ihren" Bäuerinnen blickt sie auf ein erfolgreiches Jahr zurück und bedankte sich für alles Geleistete. Ein besonderer Dank galt auch dem Gebiet Oberes Gericht unter der Leitung von Gebietsbäuerin Maria Förg für die Mitorganisation der Veranstaltung. Den zahlreichen Ehrengästen, darunter Heinz Kofler (Bürgermeister Prutz), Elmar Monz (Bezirkskammerobmann), NRin Elisabeth Pfurtscheller, Peter Raggl (Abgeordneter zum Bundesrat und Bauernbunddirektor), die Bezirksführung der Jungbauernschaft/Landjugend mit Landesobmann Dominik Traxl, sowie allen Bäuerinnen wurde die Wertschätzung in Form eines tosenden Applauses ausgesprochen. 

Arbeiten mag ich - Erfolg liebe ich

Das war das Motto des diesjährigen Bezirksbäuerinnentages, zu welchem Christine Hackl das Festreferat hielt. Mit ihrer offenen, gewinnenden Art zog die Lebens- und Sozialberaterin aus Niederösterreich das Publikum sichtlich in ihren Bann. Wie wird aus Arbeit Erfolg? Diese Frage klärte sie eingängig mit ihrer "Formel fürs Glück". Diese setzt sich aus Leistung, dem Preis den wir täglich geben und der Beziehung zu uns selbst und zu anderen zusammen. Die auf den ersten Blick komplizierte Buchstabenfolge auf der Präsentationsfolie nahm nach und nach mehr Gestalt in den Köpfen der Zuhörer an, als die Erwachsenenbildnerin mit Anekdoten aus ihrem Leben die einzelnen Bestandteile bestens veranschaulichte. Was den Anwesenden bestimmt in Erinnerung bleiben wird: Um aus Arbeit Erfolg zu machen braucht es ein bedingungsloses Ja zum Leben, bei dem man die Höhen genießt und die Tiefen nutzt, um daraus zu lernen. 

Blick in die Zukunft

"Als ich vor 12 Jahren dieses Amt übernommen habe, war ich noch "ganz klein". Mit dieser Aufgabe bin ich aber stetig gewachsen und habe es nie bereut, damals "Ja" gesagt zu haben.", beteuert Gertrud Denoth. Damit möchte sie auch an die bevorstehenden Wahlen nächstes Jahr erinnern und der ein oder anderen Bäuerin die Scheu nehmen, sich ein Amt wie zum Beispiel das der Ortsbäuerin zuzutrauen. Doch beim Blick in den bis auf den letzten Platz gefüllten Festsaal müssen sich die Bezirksbäuerinnen keine Angst um ihre Zukunft machen, sind sich auch die Ehrengäste im Gespräch einig. 

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Carolin Siegele aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.