Polizeimeldung
Kreditkartenbetrüger in Ischgl festgenommen

Kreditkartenbetrüger waren in Ischgl aktiv (Symbolbild).
  • Kreditkartenbetrüger waren in Ischgl aktiv (Symbolbild).
  • Foto: pixabay/AhmadArdity
  • hochgeladen von Othmar Kolp

ISCHGL. Ein Hotelbetreiber erstattete bei der Polizei die Anzeige, dass Gäste mit falschen Kreditkartendaten bezahlt haben. Die Ermittlungen der Polizei brachten weitere Betrugsdelikte mit einer Schadenssumme von von mindestens einigen zehntausend Euro ans Tageslicht.

Verdacht des gewerbsmäßigen Betruges in Ischgl

Am 14. Jänner 2020 gegen 19:00 Uhr wurde von Hotelbetreibern in Ischgl telefonisch die Anzeige erstattet, dass im Hotel eine 40-jährige Ukrainerin und deren 15-jähriger Sohn Unterkunft genommen haben und sich herausgestellt habe, dass die bei der Buchung angegebenen Kreditkartendaten falsch seien.
Die nachfolgenden polizeilichen Erhebungen ergaben den dringenden Verdacht des versuchten Kreditkartenbetruges. Daraufhin wurde vom Journaldienst habenden Richter eine Durchsuchung der Urlaubsunterkunft und die vorläufige Festnahme der Verdächtigen angeordnet. Bei der Durchsuchung der Unterkunft wurden zahlreiche hochpreisige Neuwaren festgestellt deren Herkunft nicht schlüssig geklärt werden konnte.

Verdächtige in Justizanstalt eingeliefert

Bei weiteren Erhebungen konnten eindeutige Fakten und Indizien ermittelt werden, die gewerbsmäßige, durch eine kriminelle Vereinigung organisierte Betrugsdelikte mit einer Schadenshöhe von mindestens einigen zehntausend Euro belegen.
Weitere polizeiliche Ermittlungen sind noch im Gange. Die Verdächtigen werden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. (Quelle: Polizei)

Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

Autor:

Othmar Kolp aus Landeck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.