28.09.2014, 14:36 Uhr

Galtür: Almkäseolympiade der Superlative

20. Almkäseolympiade in Galtür: Bgm. LT-Vizepräsident Anton Mattle, Landjugend-Obmann Michael Wiltsche und LHStv. Josef Geisler.

33-köpfige Jury war von der hohen Qualität der Almkäse bei der 20. Auflage begeistert

GALTÜR (otko). Viel Prominenz versammelte sich vergangenen Samstag zur bereits 20. Auflage der Almkäseolympiade in Galtür. Hausherr Bgm. LT-Vizepräsident Anton Mattle konnte unter anderen Agrarlandesrat LHStv. Josef Geisler, Vizebgm. Hermann Huber, TVB-Obmann Alfons Parth, die TVB-Vorstände Hubert Wiltsche und Hannes Wolf, WK-Bezirksstellenleiter Thomas Köhle sowie Manuel Bitschnau (GF Montafon Tourismus) begrüßen. Begeistert zeigten sich neben den rund 3.000 Besuchern unter anderem auch Alt-LH Wendelin Weingartner, Wendelin Juen (Agrarmarketing Tirol), Johannes Reinalter (LK Landeck), Volksbank Landeck Vorstand Daniel Koler und Eric Francan (Brauunion). Die Segnung der Almkäse nahm Diakon Karl Gatt vor.
"Mit der Almkäseolympiade wird hier die Tradition hochgehalten und es ist ein Ansporn für alle jene, die das ganze Jahr über die harte Arbeit machen. Es ist gelungen alpine Produktion, Landwirtschaft und Tourismus zu vereinen. Regionalität bedeutet Lebensmittelsicherheit und große Chancen auf dem Markt", so LHStv. Geisler. Auch Bgm. Mattle verwies auf 20 Jahre Arbeit an der Qualität und auf die vielen Freundschaften mit SennerInnen quer durch den Alpenraum.
Durchgeführt wurde die Veranstaltung von der Landjugend Galtür unter der Leitung von Maria Mattle und Michael Wiltsche. Insgesamt wurden 277 Almkäse von 124 Almen von der 33-köpfigen Jury unter dem Vorsitz von Frieda Eliskases-Lechner bewertet. "Es ist ein neuer Rekord und die Landjugend Galtür dankt allen freiwilligen Helfern, ohne die es nicht funktionieren würde", betonte Obmann Wiltsche.
37 Sennerharfen in Gold, 26 in Silber und 37 in Bronze wurden vergeben. Der Tagessieg in der Klasse Schnittkäse ging an die Schwägalp (Schweiz), den Tagessieg beim Hartkäse holte sich die Alpe Unterer Hirschberg (Vorarlberg).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.