Bad St. Leonhard
Bastelaktion für Senioren

Bewohnerin Paula Gräßl freut sich sehr über ihre selbst gebastelte Grußkarte.
  • Bewohnerin Paula Gräßl freut sich sehr über ihre selbst gebastelte Grußkarte.
  • Foto: SeneCura
  • hochgeladen von Simone Koller

Um mit Angehörigen in Kontakt treten zu können, gestalteten Senioren Grußkarten und ließen ihrer Kreativität dabei freien Lauf.

BAD ST. LEONHARD. Bastelaktionen erfreuen sich im SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard immer großer Beliebtheit. Das Team des Hauses ließ sich unlängst etwas Besonderes einfallen: Alternativ zu zahlreichen Telefonaten konnten Senioren nun eigene Grußkarten für ihre Lieben basteln, die anschließend per Post versendet wurden. 

Kontakt mit Angehörigen 

Die Verordnungen in der Corona-Zeit führten auch zu einem Stopp der Besuche im SeneCura Sozialzentrum Bad St. Leonhard. Damit die Bewohner trotzdem Kontakt mit ihren Angehörigen halten können, zeigte sich das Team des Hauses einfallsreich. Mit viel Engagement organisierten die Mitarbeiter der Animation für die Senioren eine lustige Postkarten-Bastelaktion. Im Zuge dessen konnten sie dem Austausch mit ihren Lieben eine ganz individuelle Note verleihen: Die Bewohner bastelten mit Buntpapier, Farbstiften und Kleber ausgestattet, bunte Grußkarten, die auch mit den eigenen Handabdrücken reichlich verziert wurden.  
"Es ist schön, dass wir auch selbstgebastelte Grußkarten an unsere Familien senden konnten. Das ist eine kreative und nette Alternative zum Telefonieren", freut sich Paula Gräßl, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Bad St. Leonhard.

Videobotschaften

Die Angehörigen können neben herkömmlichen Telefonaten und Videotelefonaten auch Videobotschaften an die Bewohner übermitteln. Mittlerweile sind sogar Botschaften aus Sydney und Bangladesch gekommen. 
Den Kontakt zu den Liebsten aufrechtzuerhalten ist auch ganz im Sinne des SeneCura-Mottos "Näher am Menschen". Die Idee lag daher nahe, das Kontakt-Halten mit einem bunten Bastel-Nachmittag zu verbinden. "Mir und meinem Team ist es ein großes Anliegen, dass sich unsere Bewohner auch in diesen Zeiten mit ihren Familien austauschen können", meint Marie-Louise Ramaj, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Bad St. Leonhard.

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen