Sportler der WOCHE: Markus Puntigam

Weltmeister wird man nicht täglich

„Ich brauche noch Zeit, bis ich das realisieren kann“, konnte es Stockschütze Markus Puntigam nach seiner Rückkehr aus dem bayrischen Waldkraiburg noch nicht richtig fassen. Ein Weltmeistertitel ist allerdings auch für einen dreifachen Europameister keine alltägliche Sache. Diesen holte der Maschinenbauer bei der U23-WM in der Königsdisziplin, dem Mannschaftsspiel. Als Draufgabe gab es Silber im Ziel-Teambewerb. Eine dritte Medaille verpasste Puntigam im Ziel-Einzelbewerb als Vierter ganz knapp. Gratulieren konnte er auch seinem Bruder Thomas, der bei der U19 einen Europameistertitel und zwei zweite Plätze einheimste. „Ich möchte mich bei meiner Verlobten Josefine für ihr Verständnis und bei meinem Vater für seinen Einsatz bedanken“, strahlte der Weltmeister.

Markus Puntigam hat in seiner umfangreichen Sammlung nun auch den Weltmeistertitel.

Markus Puntigam, geboren am 28.5.1989, wohnt in Edla bei St. Peter am Ottersbach und arbeitet als Maschinenbauingenieur in Hart bei Graz.
Zu seinen größten Erfolgen zählen bisher drei Europameistertitel. Dazu ist er 4-facher Staatsmeister und 26-facher Steirischer Landesmeister.

Wo: Stocksport, Sankt Peter am Ottersbach auf Karte anzeigen
Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.