Kiwanis Gartenzauber: 15.000 Euro für soziale Projekte

Andrea und Gerhard Urbanek (4. und 5.v.li.) bei der Spendenscheckübergabe an SOS Kinderdorf und an das Down Syndrom Zentrum Leoben.
  • Andrea und Gerhard Urbanek (4. und 5.v.li.) bei der Spendenscheckübergabe an SOS Kinderdorf und an das Down Syndrom Zentrum Leoben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Wolfgang Gaube

ST. PETER-FRST. Mehr als 60 Aussteller waren beim Kiwanis-Gartenzauber auf Schloss Friedhofen vertreten und boten ein repräsentativen Querschnitt von Produkten für Menschen mit dem "grünen" Daumen. Das Publikumsinteresse an den drei Ausstellungstagen war groß. Die Initiatoren – Andrea und Gerhard Urbanek – konnten im Namen des Kiwanis Clubs Spenden in der Höhe von 15.000 Euro übergeben: Jeweils zur Hälfte an SOS Kinderdorf und an das Down Syndrom Zentrum Leoben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.