Eins,..... zwei,.... drei,..... vier,.... fünf,..... sechs!!!!! kleine Igelkinder!

7Bilder
Wo: Garten, Ringg. 2, 8793 Trofaiach auf Karte anzeigen

Seit ein paar Wochen durchstreift ein Igel unseren Garten. Nicht in der dämmerungsaktiven Zeit, sondern tagsüber, wenn auch ich sehr viel Zeit meiner Pflanzenwelt widme. So begegnen wir uns mal hier, mal dort. Meistens verrät er sein Dasein durch ein Rascheln, welches sich auf seinen Wegstrecken kaum vermeiden lässt. Der Igel zeigt sich kein bisschen scheu, wartet auch mal kurz, sodass ich schnell meine Kamera in Position bringen kann. Meistens hat er es allerdings recht eilig.
Natürlich macht man sich allerhand Gedanken. Handelt es sich um ein weibliches oder männliches Tier?, wielleicht ist es ein Igel, der im Vorjahr in unserem Garten das Licht der Welt erblickt hat?, womöglich können wir auch heuer wieder mit Igelnachwuchs rechnen?....
Schon bald sollte ich Antworten auf meine Fragen bekommen! Beim gestrigen Erdbeerpflücken lugte plötzlich ein kleines, stacheliges Bällchen zwischen Früchen und Blättern hervor. Ein Igelkind! Und es war nicht alleine! Ich zählte: "eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs!" Ja, es waren tatsächlich sechs kleine Igeljunge. Sie waren gerade dabei, die große weite Welt zu erkunden.
Eine Zeit lang beobachtete ich das Gewusel im lichten Dickicht, bis sich die kleine Bande entschloss, den sicheren Igelbau wieder aufzusuchen.
Das Igelheim befindet sich wieder fast an der gleichen Stelle, wie voriges Jahr. Scheint sich bewährt zu haben!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen