Einstimmen auf den Advent

Dechant Clemens Grill segnete die Adventkränze in Kammern.
2Bilder
  • Dechant Clemens Grill segnete die Adventkränze in Kammern.
  • Foto: Marktgemeinde Kammern
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

KAMMERN. Am Vorabend des ersten Adventsonntages ist in der Marktgemeinde Kammern das "Einstimmen in den Advent" zur lieben Tradition geworden. Bürgermeister Karl Dobnigg und Vizebürgermeister Hannes Nimpfer konnten zu dieser besinnlichen Feierstunde viele Gemeindebewohnerinnen und Bewohner begrüßen. Gesanglich und musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von den Kindern der Volksschule, der Sängerrunde sowie dem Bläserensemble des Musikvereines. Die mitgebrachten Adventkränze sowie jener, der am Marktplatz aufgestellt ist, wurden von Dechant Clemens Grill gesegnet. Feine Weihnachtsbäckerei bot der Elternverein an, die Marktgemeinde lud zu Kinderpunsch und Kletzenbrot.

Dechant Clemens Grill segnete die Adventkränze in Kammern.
Die Sängerrunde Kammern versetzte die Besucher mit ihren Liedern in vorweihnachtliche Stimmung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen