Spendenaktion der NMS St. Michael

Jugendliche der NMS St. Michael sammelten für den kranken Tobias.
  • Jugendliche der NMS St. Michael sammelten für den kranken Tobias.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Leoben

ST. MICHAEL. Die Sammelaktion der Neuen Mittelschule St. Michael sollte in diesem Schuljahr zugunsten ehemaliger Schüler durchgeführt werden. "Als wir im Lehrkörper erfuhren, dass die Familie Antoniol ein betreuungswürdiges Kind zu versorgen hat, entschlossen wir uns, die Sammelaktion für den kleinen Tobias zu organisieren", berichtet Gudrun Kern.
Die Schülerinnen und Schüler waren mit Feuereifer an der Sache, so konnte der beachtliche Betrag von 3.914,10 Euro gesammelt werden. Die Organisatorin der Spendenaktion Ruth Kölbl und Direktorin Elisabeth Kolland übergaben den Spendenscheck im Rahmen einer Feierstunde, die vom Chor und der Schulband unter Leitung von Christine Kressmaier und mit Gedichtvorträgen der Jugendlichen gestaltet wurde.

Autor:

WOCHE Leoben aus Leoben

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.