22.03.2017, 11:41 Uhr

Standing Ovations beim Gesangsabend

Der Gesangsabend mit Alois Aichhorn in Eisenerz war ein voller Erfolg. (Foto: KK)
EISENERZ. Alois Aichhorn, gebürtiger Eisenerzer, der nach seiner Lehre als Schmied auszog, um als Opernsänger unter anderem die Wiener Staatsoper zu erobern, gab kürzlich einen Gesangsabend mit seinen Schülern und Kollegen in seiner Heimatstadt.
Das Ensemble, darunter Manuel Aichhorn, Gerald Hochsteiner, Helga Hadler und Daniela Marer, begeisterte sein Publikum mit bekannten Titel wie "Auf der Heide blühen die letzten Rosen", "Granada", "Lippen schweigen" sowie Ausschnitten aus Don Giovanni, dem Vogelhändler oder Hermann Leopoldis "Schinkelfleckerln".
Monika Mosser brillierte mit ihrer gewaltigen Stimme, für Thomas Hochsteiner war es sein erster Auftritt als Sänger.
Das Publikum dankte für die Darbietung mit "Standing Ovations".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.