03.04.2017, 18:05 Uhr

Volksmusikabend mit Verleih des Harmonika Awards

Die Fuchsbartl Banda, die im Vorjahr ihr 30-jähriges Bestehen feierte, erhielt den Harmonika Award 2017 in der Kategorie Volksmusikgruppe
Im Rahmen des 15. Volksmusikabends der Reihe SUMT, den Gabi und Gottfried Hubmann im Turnsaal der VS St. Peter Freienstein veranstalteten, fand die Verleihung des 3. Harmonika Awards des Harmonika Verbands Österreich (HVÖ) und der Volkskultur Steiermark statt.
Mitwirkende an diesem Abend waren: die Steirermusi, die Stimmen aus Kärnten, die Fuchsbartl Banda, die Bracher Buam, das Alphornquartett D’Schwösterer, der Harmonikawettbewerbskandidat Maxi Kranz aus Kraubath und der Heimat- und Trachtenverein St. Peter Freienstein. Durch das Programm führte Karl Lenz.
Der Harmonika Award für Nachwuchsmusikanten ging an die Bracher Buam, für sein Lebenswerk an Karl Lenz und für langjährige Volksmusikgruppen an die Fuchsbartl Banda. Die jeweilige Laudatio hielten: Professor Johann Murg, Monika Primas, die Geschäftsführerin der Volkskultur Steiermark und Gottfried Hubmann, Fachvorstand des HVÖ.
Der Abend wurde für den ORF aufgezeichnet. Der Mitschnitt wird am 19. April von 20.04 bis 22 Uhr auf Radio Steiermark.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.