13.02.2017, 10:44 Uhr

Wieder zwei Meistertitel für das SportBORG Eisenerz/Leoben

Das erfolgreiche Skiteam des BORG Eisenerz/Leoben. (Foto: KK)
KNITTELFELD, EISENERZ. Bei gewohnt anspruchsvollen und schwierigen Pistenbedingungen fanden die steirischen Schulskimeisterschaften in Gaal bei Knittelfeld statt. Das Rennen auf der pickelharten Piste war durch viele Ausfälle geprägt. Leider waren auch eine Sportlerin und einige Sportler des BORG Eisenerz/Leoben davon betroffen.
Die heimlichen Favoriten des BORG konnten jedoch ihrer Rolle gerecht werden und boten Leistungen auf höchstem rennläuferischen Niveau. Stefan Hirtler sicherte sich mit Tagesbestzeit den Sieg in der am stärksten besetzten Altersklasse (U18) und damit den Titel Steirischer Meister. Luca Lanzenberger holte sich in derselben Klasse die Bronzemedaille und Adrian Edlinger trug mit seinem achten Platz und einer sehr guten Laufzeit wesentlich dazu bei, dass die Mannschaft BORG Eisenerz 1 steirischer Meister werden konnte. Sie wird die Steiermark bei den Bundesschulskimeisterschaften im März in Saalbach vertreten.
Die Siegerehrung war durch die als Gratulantin anwesende ehemals sehr erfolgreiche Schirennläuferin Renate Götschl für die Sportlerinnen und Sportler ein besonderes Erlebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.