Auszeichnung für Spitzensportler am Dachstein

Mag. Franz Schaffer (Dir. Ski-Akademie Schladming) Michaela Kirchgasser, Jürgen Winter (Bgm. Schladming) und Thomas Buchsteiner (FDT GmbH).
2Bilder
  • Mag. Franz Schaffer (Dir. Ski-Akademie Schladming) Michaela Kirchgasser, Jürgen Winter (Bgm. Schladming) und Thomas Buchsteiner (FDT GmbH).
  • Foto: Foto: Bernhard R. Moser
  • hochgeladen von Petra Schuster

Vergangene Woche ist die Athleten-Ehrung der Ski-Akademie Schladming an keinem geringeren Ort, als am höchsten Punkt der Steiermark, über die Bühne gegangen. Unter den rund 150 Besuchern der Veranstaltung waren neben den heimischen Sportlern zahlreiche namhafte Ehrengäste aus Industrie, dem Handwerk, den Medien, der örtlichen Bergbahnen, der Landes- und Bundespolitik sowie aus der Wirtschaft anwesend. Landtagspräsidentin Manuela Khom: "Die Idee hinter dieser Veranstaltung ist junge Menschen und deren Leistung in den Mittelpunkt zu stellen. Sport ist und bleibt ein großer Wirtschaftsmotor in unserem Land. Wir dürfen stolz sein, dass uns diese Spitzenathleten, die heute geehrt werden, nach Außen vertreten und unsere Heimat der ganzen Welt unglaublich gut präsentieren".

Eine großartige Zusammenarbeit

Franz Schaffer, Direktor der Ski-Akademie Schladming ergänzt: "Sportliche Erfolge sind einer der Grundsteine unserer Institution. Deshalb wollen wir außergewöhnliche sportliche Erfolge in einem feierlichem Rahmen ehren. Kein Ort wäre dazu besser geeignet als der Dachstein-Gletscher. Es freut uns immer wieder, wenn Schüler und Absolventen tolle Erfolge erzielen. Dahinter stehen natürlich top-ausgebildete Lehrer und Trainer. Zudem spielt die gute regionale Zusammenarbeit eine wichtige Rolle – großer Dank geht in diesem Fall an die örtlichen Bergbahnen sowie die umliegenden Gemeinden". Letztere waren an diesem Abend vertreten durch Georg Bliem (Geschäftsführer Planai), Daniel Berchthaller (Geschäftsführer Reiteralm), Jürgen Winter (Bürgermeister Schladming), Ernst Fischbacher (Bürgermeister Ramsau am Dachstein).
Ebenfalls anwesend war niemand geringerer als Felix Gottwald, der eine Rede für diesen besonderen Abend vorbereitet hatte: "Manchmal sollte man sich fragen, was Erfolg überhaupt ist? Und nachdenken, warum man eigentlich einer bestimmten Tätigkeit nachgeht. Das Wichtigste ist meiner Meinung nach bei jeglichem Tun: Einfach sein Bestes zu geben und so andere zu inspirieren".

Trophäen der anderen Art

Wer im Rahmen dieser Veranstaltung ganz sicher inspiriert war und durch sein Handeln andere inspirierte, ist Thomas Buchsteiner von der FDT GmbH: "Als man mich fragte, ob ich diese Veranstaltung zur Sportlerehrung unterstützen möchte, musste ich nicht lange überlegen. Eines war jedenfalls klar für mich: Wenn wir Trophäen zur Verfügung stellen, müssen diese etwas noch nie Dagewesenes darstellen. Und dies ist uns mit Hilfe von Designer Herbert Gösselbauer gelungen". Bei der Enthüllung der Trophäen staunten sämtliche Besucher des Spitzenevents nicht schlecht: Kein Blech, Kein Plastik – dafür höchste heimische Handwerkskunst und regionale Materialien. "Ein Teil der Trophäe besteht aus einem Stein vom Dachstein selbst. Unsere Vision war es, keine üblichen Pokale zu vergeben - so etwas passt nicht zu "den Besten" und auch nicht auf unseren schönen Dachstein als Veranstaltungsort", erklärt Designer Gösselbauer. Nach der feierlichen Verleihung durften folgende Sportler die Raritäten mit nach Hause nehmen: Witta Walcher, Jakob Dusek, Adrian Pertl, Sandro Siebenhofer, Tamara Steiner, Roland Leitinger, Benjamin Kahl, Marco Schwarz, Lukas Passrugger, Stefan Eichberger, Jan Ronner, Georg Steinthaler, Maximilian Kacic und Michaela Kirchgasser (Gold). Anschließend nutzten die Ehrengäste aus der Region sowie Gäste aus Deutschland und Holland den Abend für eine hochkarätige Netzwerkrunde und zur ersten Ideensammlung für die Folgeveranstaltung im Jahr 2019.

Mag. Franz Schaffer (Dir. Ski-Akademie Schladming) Michaela Kirchgasser, Jürgen Winter (Bgm. Schladming) und Thomas Buchsteiner (FDT GmbH).
Dir. Georg Bliem (Geschäftsführer Planai), Karl Schmidhofer (Präsident des Landesskiverbandes Steiermark) mit Frau.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen