Die Mürzer schnellstens über Stock und Stein

Schulmeisterschaft im Cross-Country-Bewerb in Schielleiten.
  • Schulmeisterschaft im Cross-Country-Bewerb in Schielleiten.
  • Foto: Bildungsdirektion Steiermark
  • hochgeladen von Markus Hackl

Am 22. Oktober fanden in Schielleiten die steirischen Schulmeisterschaften im Cross-Country-Bewerb statt. Rund 300 Schüler zwischen 10 und 17 Jahren nahmen teil. Die Länge der zurückzulegenden Strecke variierte dabei je nach Alter: Während die Jüngsten eine Länge von rund 2.000 Metern zu bewältigen hatten und die Mittelstufe rund 3.000 Meter zurücklegten, absolvierten die Teilnehmer der höchsten Altersklassen eine Distanz von über 4.000 Metern. Beim sportlichen Wettkampf eiferten Schüler der Schulen BORG HIB Liebenau, des BG Seebacher, des Herta-Reich-Gymnasiums Mürzzuschlag, der BHAK Voitsberg, des BORG Kapfenberg, des BG/BRG Weiz sowie der NMS Stubenberg, SMS Weiz, NMS Kirchberg an der Raab, SMS Hartberg und SMS Graz um den ersten Platz. In den Altersklassen "Unterstufe weiblich" und "Unterstufe männlich" errang das Herta-Reich-Gymnasium Mürzzuschlag den Landesmeistertitel und vertritt damit die Steiermark bei den österreichischen Meisterschaften.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen