15.12.2017, 08:59 Uhr

"die SINNENDE"

Die Bezeichnung "die Sinnende" hat der Künstler und Bildhauer Josef Pillhofer (1921 - 2010) diesem seinem Werk selbst gegeben. Pillhofer lebte und arbeitete zeitweise auch in unserer Stadt Mürzzuschlag. Die ausdrucksvolle Figur befindet sich in einem ruhigen Hof des Rathauses unserer Gemeinde und könnte für den Betrachter eine wertvolle Anregung sein, stets das eigene Denkvermögen zu gebrauchen, bevor man Gehörtes eins zu eins übernimmt.

17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
10 Kommentareausblenden
29.281
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 15.12.2017 | 09:04   Melden
39.979
Klaus Egger aus Kufstein | 15.12.2017 | 09:21   Melden
39.979
Klaus Egger aus Kufstein | 15.12.2017 | 09:21   Melden
114.573
Heinrich Moser aus Ottakring | 15.12.2017 | 09:53   Melden
41.396
Günter Klaus aus Spittal | 15.12.2017 | 10:22   Melden
74.308
Ferdinand Reindl aus Braunau | 15.12.2017 | 11:48   Melden
77.230
Poldi Lembcke aus Ottakring | 15.12.2017 | 15:44   Melden
17.294
Ernest Ganster aus Mürztal | 15.12.2017 | 15:45   Melden
71.402
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 15.12.2017 | 22:21   Melden
17.294
Ernest Ganster aus Mürztal | 16.12.2017 | 10:01   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.