23.11.2016, 08:48 Uhr

Männergesangsverein feierte Jubiläum

Erinnerungsfoto: Der Männergesangsverein Allerheiligen bei der Jubiläumsfeier mit Ehrengästen. (Foto: MGV Allerheiligen)

35 Jahre gibt es den MGV Allerheiligen bereits. Das wurde mit einem Liederabend gefeiert.

Der Männergesangsverein Allerheiligen konnte bei seinem Jubiläumsliederabend in der Sport- und Kulturhalle Allerheiligen zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Zum 35-jährigen Bestandsjubiläum waren unter anderen Bürgermeister Christian Sander, Vizebürgermeisterin Christine Seitinger, Vizebürgermeister Peter Sattler und Kulturreferentin Sabine Kaltenbrunner gekommen.
Chorleiter Walter Wurm wurde für seine 25 Jahre Zugehörigkeit beim Chorverband Steiermark geehrt. Höhepunkt des Abends war das Solostück „An der Mutter Brust“ aus der Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“, gesungen von Hannes Pirchegger mit Klavierbegleitung von Matthias Köck. Weitere Mitwirkende waren bei diesem Liederabend die Hausmusik Wenzel aus Turnau und Herbert Drexler aus Stanz.
Der Männergesangsverein Allerheiligen zählt derzeit elf Mitglieder. Rund zwölf Auftritte im Jahr stehen für den Verein auf dem Programm. Darunter bei Maisingen, Liederabenden, Adventsingen, Messen, Hochzeiten, Begräbnissen oder Frühschoppen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.