Großer Frauentag in Mariabuch lockte mit Riesen-Krämermarkt tausende Besucher

134Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Was den Türken anno 1480 nicht gelang, schaffte die Politik am "Großen Frauentag" im idyllischen Wallfahrtsort Mariabuch bei Judenburg im Handumdrehen: Sie hatte den größten alljährlich stattfindenden Krämermarkt mit mehreren hundert Ständen und tausenden von Besuchern "erobert". Wie VP-Spitzenkandidat Fritz Grillitsch und SP-Vertreter Wolfgang Moitzi war auch das Team Stronach mit Landeschefin Waltraud Dietrich, Landesgeschäftsführerin Christina Mandl und Regionalvertreter Jakob Pfandl auf den Beinen, um mit den Marktbesuchern ins Gespräch zu treten.
Der Mariabucher Krämermarkt - schon zu Lebzeiten eine Legende - ist mehr als nur ein Kauftreffpunkt. Diesmal spielte der Wettergott perfekt mit und so fanden Besucher aus dem Murtal den Weg hierher ebenso wie Familien aus dem Kärntner Lavanttal, aus Murau und dem Lungau, ja sogar aus der Weststeiermark, die über das Gaberl hinweg bekanntlich nur einen "Katzensprung" entfernt ist. Mehr über diesen "Großkampftag" der heimischen Politik lesen Sie in der nächsten Ausgabe der Murtaler Zeitung.

Autor:

Heinz Waldhuber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.