02.07.2017, 20:22 Uhr

Am Heubodn kann man gut lustig sein

der Heuboden
Sankt Marein bei Neumarkt: Zeischgl | Als wir am Zeischgl-Hof die alte Linde besichtigten und den Senior-Bauern fragten ob wir einen Tisch im Garten zum Jausnen benützen dürfen erbot er sich, uns den Heuboden zu zeigen.
Nichtsahnend führte er uns ins nebenstehende Gebäude und eröffnete uns ein wahres Highlight.
Der Heustadl entpuppte sich als Heuhotel in dem man im Heubett übernachten kann.
„Entspanne in einem Heubett und lass die Seele baumeln“ lautet das Motto.
Voll Stolz zeigte er uns seine Werkstätte, die selbstgezimmerten Zirbenbetten und den Frühstücksraum mit Blick weit ins Tal. Überall duftete es herrlich nach Heu und Zirbenholz.
Wir konnten ihn auch dazu überreden von uns ein Foto im Heubett zu machen, der Spaß dabei war natürlich vorprogrammiert.
Wir waren begeistert und finden dieses Projekt einzigartig und genial. Die erst vor Kurzem fertiggestellten Dusch- und Waschräume sowie eine Sauna mit Ruheraum vollenden das Ganze perfekt.
Wir erfuhren einiges über den Hof, welcher 1380 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde und wo alles ständig weiterentwickelt und einer neuen Verwendung zugeführt wurde - so entstand zum Beispiel auch vor acht Jahren die Buschenschenke. Als Betreiber fungiert der Junior Ferdinand Wölfl vlg. Zeischgl mit seiner Frau.
Ein Teil des Stadls stand leer, Heu gibt es genug, also wurden mit dem Holz aus dem eigenen Wald große gemütliche Betten gebaut. Beim Aufwachen hat man dann einen Blick in den Himmel und auf die Seetaler Alpen, und danach gibt es ein Frühstück mit den hofeigenen Produkten: „Von der guten Butter bis zum Käsbrot, alles, was das Herz begehrt, nicht vom feinsten, sondern deftig und gut.“

Wer weiß, vielleicht probieren wir diese Heubetten doch noch aus!
4
3
5
3
4
2 2
1 2
5 3
3
3 2
2 3
2 4
1 4
1
6 3
6 3
6 5
5 3
1 3
1 2
2
3
1 4
1
3
3
1 3
3
2 3
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentareausblenden
30.774
Alois Knopper aus Klagenfurt | 02.07.2017 | 21:45   Melden
39.724
Heidi Michal aus Favoriten | 02.07.2017 | 22:36   Melden
51.077
Doris Schweiger aus Amstetten | 03.07.2017 | 08:59   Melden
23.563
Alfons Lepej aus St. Veit | 03.07.2017 | 14:10   Melden
29.639
Silvia Himberger aus Schwechat | 03.07.2017 | 21:56   Melden
23.563
Alfons Lepej aus St. Veit | 04.07.2017 | 18:34   Melden
34.769
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 12.07.2017 | 23:42   Melden
23.563
Alfons Lepej aus St. Veit | 13.07.2017 | 18:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.